Frage von MogoMape, 102

Ab welchem Jahr wurden schweizer Münzen nicht mehr aus Silber hergestellt?

Danke schon mal für eure Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von plato, 64

Der letzte Jahrgang der 50 Rappen, 1, 2 und 5 Franken-Münzen war 1967. Seit 1968 sind diese Münzen nur noch aus einer Kupfer-Nickel-Legierung und nicht mehr aus Silber. Aber 1969 passierte ein Fehler und die Fünffranken-Stücke wurde nochmals in Silber geprägt.

Antwort
von HenrikLive, 73

Bei solchen Fragen hilft meist Googel.

Aus Silber wurden diese Münzen seit 1986 nicht mehr geprägt.

Hoffe konnte dir weiterhelfen

LG Henrik und frohes neues Jahr 2016

Kommentar von MogoMape ,

Vielen Dank, dir auch!

Kommentar von guru61 ,

Dann nutz Google aber auch! 1986 ist definitiv falsch!

Antwort
von Grammatikus, 44

Nachdem der Silberwert jenen des Münzwertes überstieg, wurde 1968 die Legierung der Fünfliber in Kupfernickel geändert. Der Jahrgang 1969, 1968 hergestellt, wurde allerdings nochmals in Silber geprägt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fünffrankenstück

Antwort
von guru61, 32

schau hier unter Legierungen:

http://www.swissmint.ch/upload/_pdf/aktuell/de/PRAEGELISTE–2015.pdf

1967 war bei den 50ern, Fränklern und Zweifränklern das letzte Silberprägejahr. Bei den Fünflibern noch der Jahrgang 1969.

Nachher nur noch Gedenk- und Sondermünzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community