Frage von trauemergirl, 108

Ab welchem alter sollte man Edgar Allan Poe lesen?

Also ab welchem Alter kann man Kinder Edgar Allan Poe lesen lassen, bzw welche Voraussetzungen sollte man dafür haben?

Antwort
von girliipower, 46

Die erste Geschichte von ihm hab ich in der Schule mit 13 Jahren kennengelernt,fand ich sehr faszinierend und habe mir noch weiter Werke durchgelesen. Also wenn Sie in einem Schulbuch abgebildet ist denke ich mal dass sie für Jugendliche geeignet sind :)

Antwort
von heide2012, 81

Ab 12 würde ich Poe ruhig lesen lassen, Voraussetzungen braucht man meines Erachtens dafür nicht, außer natürlich, dass man lesen kann.


Kommentar von uncutparadise ,

Poe ist recht düster und hat Horrorelemente. Ob das ab 12 ?

Kommentar von DerTroll ,

aber es sind ja nur Bücher. Reiner Text ist ja immer harmlos. Und mit 12 ist man ja auch kein kleines Kind mehr.

Kommentar von paulklaus ,

Sachma, Troll, KENNST du Poe-Werke ?! Die sind ja noch düsterer als jene von Lovecraft, wenn ich nur an "Das Pendel" denke.

"Reiner Text ist ja immer harmlos." ---> Ein äußerst fragwürdiges Argument, um es vorsichtig zu formulieren.

pk

Antwort
von KathrinWerner, 36

Interesse als Voraussetzung! 

Pauschal kann man das nicht sagen. Mancher ist weiter entwickelt als andere.

Ich hab es so mit 13 gelesen. 

Antwort
von DerTroll, 60

sobald das Kind lesen kann. So anspruchsvoll schreibt Poe auch nicht, daß man es nicht schon als Kind versteht.

Kommentar von uncutparadise ,

Was kennst du für Geschichten von Poe ? Das ist recht lyrisch in längeren Sätzen, ziemlich düster. Das würde ich meine 8jährige nicht lesen lassen und ich liebe Poe !

Kommentar von DerTroll ,

lyrisch und längere Sätze heißt ja nicht, daß es schwer verständlich ist. Die 8jährige Tochter sollte sich einfach mal reinlesen, ob sie damit schon etwas anfangen kann oder ob ihr das noch zu komplex ist. Und klar schreibt er düster. Ich denke, deshalb wird er ja auch gern gelesen. Aber es ist ja nur Text, also Buchstaben auf Papier. Da sehe ich jetzt keine Bedenken, das auch einem Kind zu geben. Da ist ja schlimmer, was man täglich in den Nachrichten zu sehen kriegt.

Antwort
von Thomas19841984, 10

ich denke, ab 13 oder 14 Jahren

Antwort
von miamusterfrau, 5

Nach Interesse, vielleicht 13/14. Ich versteh die Horrorelemente, der Tod, etc. der dir Sorgen bereitet, aber wenn dein Kind nur ab und zu die täglichen Nachrichten mitsieht, sollte Poe kein Problem sein.

Antwort
von uncutparadise, 39

Ich liebe Poe. Er ist zwar sehr lyrisch, aber auch sehr düster, teils mit Horrorelementen. Wenn das Kind solche Geschichten mag und verträgt, dann gern. Aber sie sollten wissen, was die da lesen. Das Herz unter den Dielen zB ist doch recht düster.

Antwort
von dataways, 39

Ich habe die erste Kurzgeschichte mit 12 gelesen und hatte das Gesamtwerk mit 15 durch. Einem 6-Jährigen würde ich das aber nicht zu lesen geben.

Antwort
von JoachimWalter, 20

E A P hab ich in meiner späten Jugend gelesen. Diese Geschichten haben mich fasziniert. Für Kinder ist das noch nichts.

Antwort
von Virginia47, 30

Sollte überhaupt nicht. Kann höchstens. 

Ich bin weit über 50 und habe Poe bis heute nicht gelesen, weil er mich nicht interessiert. Also sehe ich es nicht als Muss an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community