Frage von melamexx 05.10.2008

Ab welchem Alter muss man für einen Hund Hundesteuern zahlen?

  • Antwort von Geisterfahrer 05.10.2008
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    sofort, sowie du den welpen bekommst musst du ihn zur steuer anmelden.

  • Antwort von Tatjanaaa 06.10.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Schau mal auf der Internetseite deines Wohnorts oder hier: http://www.tiervermittlung.de/hundesteuer.shtml

  • Antwort von Rebecca45821 05.10.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ist egal wie alt der hund oder der mensch ist. wenn du den hund bekommst, musst du nach ein paar tagen zu dem amt in deiner stadt gehen..

  • Antwort von hochglanz 05.10.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    wenn Hund und Hundehalter das gleiche übereinstimmende Alter haben

  • Antwort von linuxopa 05.10.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ab Besitz unabhängig vom Alter des Hundes und des Besitzers. Ist der Besitzer minderjährig, dann müssen die Eltern zahlen.

  • Antwort von Arwen45 05.10.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    beim Hund, ab 8 Wochen glaube ich, beim Menschen ist es egal, wie alt der ist, wenn er einen Hund hat, muss er zahlen

  • Antwort von Wasserball 05.10.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ab 18

  • Antwort von Balouh 07.10.2008

    steuern zahlst Du----das ist von Gemeinde zu Gemeinde verschieden---wenn er aus dem Welpenalter raus ist,zwischen 3 und 6 Mon.

  • Antwort von Desodo 06.10.2008

    ich denk mal es sind sämtliche Antworten schon da

  • Antwort von Schutzmann 06.10.2008

    Die Hundesteuer ist grundsätzlich nicht vom Alter des Hundes abhängig. Steuerpflichtig wird man, wenn man den Hund bei sich aufnimmt. Die Höhe richtet sich dann nach dem jeweiligen Hebesatz der Stadt oder Gemeinde.

  • Antwort von YoBenny 05.10.2008

    Das ist von der Stadt oder Gemeinde abhängig. Die Regelungen über die Hundesteuer sind i.d.R. in der Stadt-/Gemeindeordnung (oder ergänzende Ordnungen) aufgeführt. Auch die Höhe und Sondersteuern für 'Listenhunde' ist dort geregelt. Oft muß man den Hund erst ab dem 6.Lebensmonat anmelden. Schau auf HP deiner Stadt/Gemeinde dort kann man die Satzungen einsehen und oft auch online den Hund anmelden. Viel Spaß mit deiner Fellnase!

  • Antwort von Qetan 05.10.2008

    vom ersten Tag an, den er bei Dir ist.

  • Antwort von chrissi86 05.10.2008

    sofort bei anschaffung muss der halter löhnen... bürgerbüro.. hund anmelden..plakette bekommen.. fertig

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!