Frage von LeoSKY1995, 206

Ab welchem Alter kann man kein Fußballprofi mehr werden?

Antwort
von FlorianBln96, 135

Miroslav Klose wurde auch erst mit 21 Profi.

Antwort
von PrivateBrown, 182

Ab 30 sind die Chancen unterirdisch, ansonsten zwar spät aber sind die Anforderungen erfüllt dann ist man Profi.

Antwort
von Mell1990, 133

Mit ca 15 solltest du schon in einem besseren Verein spielen und gefördert werden. Ab 18-19 kann man dann schon in die Profimannschaft. Danach wirds schwierig

Antwort
von 19hundert9, 109

Man kann, egal welches Alter, immer Profi werden. Nur die meisten versuchen es schon im Kindes-/Jugendalter bei Bundesligamannschaften in der Jugendabteilung (das kann sich aber nicht jeder leisten). Man kann auch eine Ausbildung machen und im Amateurbereich spielen und danach erst Profi werden. Jedoch, wie schon viele geschrieben haben, wird es mit Mitte20 schon schwieriger noch Profi zu werden.

Antwort
von pedde, 98

Profi, kommt drauf an, ab wann du es als Profi deklarierst. Es gibt viele Spieler, die meinen mit ihren 3000€ brutto im Monat und in der Regionalliga wären sie Profis. Profifußball beginnt ja in der dritten Liga offiziell. Also es dahin zu schaffen, kann dir auch mit 30+x gelingen, dafür aber nicht mehr die Bundesliga bzw. die zweite Liga, es sei denn du marschierst mit deinem Verein durch, wie damals Fortuna Düsseldorf, dann bist auf einmal mit 36 Jahre in der Bundesliga wie "Jens" Langeneke, der aber immer so in den ersten 3 Ligen unterwegs war. Aber um es dauerhaft zu packen, musst du schon unter 18 in irgendeiner Jugendmannschaft der Mannschaften 1-3. Liga gespielt haben. Und dann natürlich auch Glück haben und vor allem, außergewöhnliches Talent. Ein Sailer aus Darmstadt oder ein Hlousek beim VfB spielen sicht nicht aufgrund ihrer außergewöhnlichen Fähigkeiten in der Liga, sondern hatte einfach Glück unter vielen ausgesucht zu werden und 90% bessere Kicker wurden übersehen..

Kommentar von 19hundert9 ,

Ist eigentlich schon richtig und das hat Leo wohl auch gemeint mit der Frage, aber streng genommen ist man Fußballprofi wenn ein Fußballverein dein Hauptarbeitgeber ist und du davon leben kannst(ohne Zusatzzahlungen), egal in welcher Liga du spielst.

Antwort
von yan330, 86

Spätetens mit 15 sollte man in einer Jugendmannschaft eines Profivereins spielen. Am besten in der Junioren-Bundesliga.

Danach wird die Chance immer geringer.

Antwort
von Turbojaeger, 101

ab 20 wird es wahrscheinlich nichts mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community