Frage von user18823,

Ab welchem Alter kann man bei einem Kind einen IQ-Test machen?

in der Frage steht schon alles. Vielen Dank für eure Antworten!

Hilfreichste Antwort von user1545,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wirklich aussagekräftig erhoben kann die kognitive Leistungsfähigkeit erst dann, wenn das Kind ausreichend lesen und verstehen kann - man sagt so mit 9 oder 10 Jahren (3./4. Schulklasse).

Tests zu früheren Zeitpunkten geben allenfalls eine Richtung, eine Tendez wieder: Allerdings: Ein "Ausrutscher" nach oben ist eher unwahrscheinlich, auch wenn bei Kleinkindern die Tagesform eine große Rolle spielt.

Seriöse Tests kann man bei schulpsychologischen Beratungsstellen oder dafür geschulte Psychologen machen lassen.

Antwort von helmutgerke,

offenbar gibt es dazu Unterschiedliche Auffassungen, hier z.B. ab 2,6 bzw. 3 ½ Jahre

http://www.hochbegabten-homepage.de/intelligenztestfuerkinder.html

Antwort von LiamDucray,

Das Alter ist egal, da:

  • sich Menschen sowieso permanent verändern, demnach nur ein aktueller IST-Zustand gemessen werden soll

  • ein IQ Test sowieso weder aussagekräftig noch repräsentativ ist ;-)

Antwort von Bomkracher,

Es gibt IQ-Tests für verschiedene Altersgruppen.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten