Frage von Oleg6511 12.01.2011

Ab welchem Alter ist man in Deutschland Religionsmündig?

  • Hilfreichste Antwort von elenore 12.01.2011
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    -- In Deutschland ist die Religionsmündigkeit im Gesetz über die religiöse Kindererziehung vom 15. Juli 1921 geregelt.

    -- Bereits ab Vollendung des 10. Lebensjahres ist das Kind zu hören, wenn es in einem anderen Bekenntnis als bisher erzogen werden soll.

    -- Ab Vollendung des 12. Lebensjahres darf ein Kind nicht mehr gegen seinen Willen in einem anderen Bekenntnis als bisher erzogen werden. Ab Vollendung des 14. Lebensjahres wird in Deutschland eine uneingeschränkte Religionsmündigkeit erworben.

    -- Die Religionsmündigkeit beinhaltet sowohl das Recht, aus der bisherigen Religionsgemeinschaft auszutreten als auch das Recht, sich einer anderen Religionsgemeinschaft anzuschließen. Mit Eintritt der Religionsmündigkeit kann das Kind eigenverantwortlich entscheiden, ob es am Religionsunterricht teilnehmen möchte oder nicht.

    wikipedia

  • Antwort von Shadowfussel 12.01.2011
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ab 14 ist man vollständig Religionsmündig...

  • Antwort von Fireball3 12.01.2011
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Soweit ich weiß mit 14.

  • Antwort von almmichel 12.01.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ab Vollendung des 14. Lebensjahres wird in Deutschland eine uneingeschränkte Religionsmündigkeit erworben.

  • Antwort von Jacksonic 12.01.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
  • Antwort von nowka2 12.01.2011

    wiki weiß es.

  • Antwort von coeleste 12.01.2011

    definitiv ab 14

  • Antwort von Welfensammler 12.01.2011

    Ab 14.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!