Ab welchem Alter ist es "normal" schon einmal gekiff* zu haben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!  Wenn man Mehrheit als normal bezeichnet - mit 16 / 17 haben es die meisten probiert

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

16 oder so... hab noch nie gekifft obwohl es gut für mich wäre (also einen joint oder so)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten man fasst gar keine drogen an, aber die meisten, die damit in kontakt kommen, kommen das erste mal im jugendlichen alter damit in kontakt.

etwa 14 bis 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal ist wenn man ohne "Mutterbrustersatz" auskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generationsabhängig. Heute habens viele schon im Alter 12-16 gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten, die ich kenne, haben mit 15 oder 16 angefangen, kiffen in dem Alter hat zwar einige positive Seiten, ist aber langfristig nicht gut für das Gehirn, das in diesem Alter noch nicht voll entwickelt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von seife23
06.11.2016, 15:34

Was hat denn Kiffen in dem Alter für positive Seiten?

0

Was möchtest Du wissen?