Frage von fabian234567890, 236

Ab welchem Alter ist es für Mädchen gut für das erste mal?

Ist 14 zu früh?

Antwort
von Cookialla, 112

Das ist bei jedem anders. Ich finde generell erst so ab 18, aber manche sind auch früher schon in der Hinsicht reifer als z.B. ich es war. Also ich finde es bei den meisten mit 14 zu früh, aber bestimmt nicht bei jedem. Es kommt auch darauf an, was man sich davon erhofft. Wenn du denkst, du wirst dadurch erwachsener, cooler oder selbstbewusster, oder irgendwelche Probleme würden sich dadurch lösen, liegst du falsch und solltest es vielleicht noch nicht tun. Aber wenn du es realistisch betrachtest und dich reif und selbstsicher genug dafür fühlst, dann könnte es in Ordnung sein.

Antwort
von Arashi01, 139

Das kommt immer auf den Einzelfall an. Aber ich empfehle Dir, auf den Jungen zu warten, für den es sich lohnt!

14 ist noch sehr jung.  Lass Dir Zeit und lass Dich vor allem nicht unter Druck setzen. Denke  auch über Verhütung nach. Sonst gibts noch ein böses Erwachen.

Antwort
von Libertinaer, 97

Das Durschnittsalter fürs "erste Mal" liegt ziemlich konstant um 14,5. Das geht im Einzelfall durchaus von 7 bis 27. Das Interesse an "erwachsener" Sexualität entsteht i.d.R. aber so zw. 10 und 13.

Okay ist es, wenn man möchte, jemanden passendes gefunden hat, und sich gut mit Verhütung auskennt.

Gut ist es, wenn es dann auch gefällt. ;-)

Antwort
von HERRBERND22, 26

14 geht so. Ab 15 vielleicht besser.

Antwort
von bxxxppp, 59

Ja viel zu früh. Lerne stattdessen etwas für die Schule statt an Jungs rumzufummeln und dir etwas in deine Mumu zu stecken;)

Kommentar von Knochi1972 ,

Also, wenn sich Fabian was in die Mumu steckt, hat wohl die Hebamme nicht richtig hingeguckt. :-)

Antwort
von bienenshine, 143

Google Mal in Youtube nach Adriana Lima, die hatte ihr erstes Mal mit 27. Weil sie sich für jemand Besonderem aufbewahrte. Muss nicht sein, bin kein Verfechterin von Jungfräulichkeit bis zur Ehe, aber was ich dir damit sagen will, wichtig ist, was für dich "normal" ist. Und nicht für irgendwelche Leute in der Gesellschaft.

Liebe Grüße!

Antwort
von Rums777, 124

Ich würde frühestens 15 oder 16 sagen, da man erst ab da wirklich verstehen kann, was man da tut und es auch genießen kann.

Allerdings haben selbst in diesem Alter die meisten Jungs noch keine Ahnung, wie sie die Mädels "zum Auslaufen" bringen können, also lieber bis 18 warten.

Aber 14 finde ich noch zu jung, zumal Du es in dem Alter meist noch nicht ganz genießen kannst.

Kommentar von IBabyFaceNelson ,

Glaub das ist'n Typ.

Kommentar von Rums777 ,

Oops, aber danke.

Antwort
von dennis51100, 41

Man muss halt nicht direkt ab dann wo es "Erlaubt" ist mit jemanden in die Kiste hüpfen

Antwort
von michael0408, 64

Kommt darauf an wie reif man ist, ist ja nicht bei jedem gleich. Besser später als zu früh und nur dann wenn beide es wirklich wollen.

Antwort
von Shirin12, 34

Das entscheidet jeder für sich selbst

Antwort
von FunnysunnyFR, 69

Ab 16, vorausgesetzt er/sie haben bis dahin auch bis ins letzte Details die Sache mit der Verhütung und den Geschlechtskrankheiten kapiert.

Sonnst gern auch Älter.

Aber nicht schon mit 14. Werdet doch erst mal halbwegs reif (geistig und körperlich) bevor ihr an Sex denkt.

Antwort
von hydrahydra, 78

Dann, wenn es das Mädchen möchte.

Antwort
von NikkyFoxhole, 65

Es gibt keim besonderes Alter. Man sollte sich bereit fühlen und wissen das es das richtige für einen sein wird.

Antwort
von Anonymboy84, 32

Sex erst nach der Ehe, Fräulein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten