Frage von 18bsc92, 69

Ab welchem Alter ist es dramatisch Jungfrau zu sein?

Ich bin 17, nein ich schiebe keine Panik, dass es bei mir noch so ist, vlt hatten schon einige, aber es gibt auch genug Leute die noch nicht hatten, es stört mich also nicht wirklich, ab welchem Alter sollte man sich dann aber vlt doch mal Gedanken machen?

Antwort
von blackforestlady, 22

Dafür gibt es keine Grenze, dass entscheidest nur Du, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Die kleinen Mädchen die so früh anfangen, haben doch keine Ahnung von körperliche Liebe. Das machen die nur, weil das Internet zu viel negativen Einfluss auf sie haben. Falsch verstandene Liebe, weil sie keine Zuneigung zu Hause bekommen und sich mit einem Jungen einlassen. Je später der sexuelle Kontakt umso intensiver und schöner ist der erste Schritt.

Antwort
von fremdgebinde, 41

Es ist niemals dramatisch. Manche Leute haben keine Lust auf Sex und bleiben deshalb für immer Jungfrau.
Alles gut, erstrecht mit 17.

Antwort
von Mexikaner1337, 14

Es gibt da dieses Gerücht, dass wenn du mit 30 noch Jungfrau bist, du ein Zauberer wirst. Kann mir dazu mal einer Feedback geben. Der Zug ist bei mir leider abgefahren :D

Antwort
von Schaefchen150, 41

Dazu gibt es kein Alter. Du sollst solange warten bis du es für richtig hältst und dich wohl dabei fühlst. Dabei hat kein anderer dir dazwischen zu reden. Ein zu Spät gibt es hierbei nicht :)

Antwort
von ShatteredSoul, 19

Das ist nie dramatisch. Ich finde es sogar besser, wenn eine Frau erst dann Sex hat, wenn sie sich wirklich sicher ist, dass der Partner der Richtige ist. Also selbst wenn Du mit 30 noch Jungfrau bist, ist es nicht schlimm ;-)

Antwort
von Biberchen, 31

na so ab 40 aufwärts- denke ich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten