Frage von kingkongle, 66

Ab welchem Alter ist das Fleisch von Schafen nicht mehr gut?

Letztes Jahr habe ich einen alten Kamerun-Bock schlachten lassen. Das Fleisch war sehr glitschig und nicht fest, und das Fett hat kleine Blasen geworfen. Ich habe es zu Hundefutter vermacht. Nun habe ich gelesen, dass bei Kamerunschafen das Fleisch der Altschafe besser ist. Wo aber ist da die Grenze nach oben?

Antwort
von cheyenne02, 51

Das minderwertige Fleisch kommt oftmals durch falsche Fütterung. Brötchen und Kraftfutter sind meisten der Grund dafür. Meine Böcke waren 4 Jahre alt und das Fleisch durch reine Wiesenhaltung hervorragend.

Kommentar von kingkongle ,

Danke für die Antwort. Aber das ist es nicht. Die Schafe bekommen Heu im Winter und im Sommer Gras. Brot mal zwischendurch als Bakschisch, wenn sie sich nicht bewegen wollen. Aber das war's dann. Der Bock war übrigens weit älter als 4. Ich denke, so ungefähr 11 Jahre alt. Die Dame dieses Jahr ist auch schon deutlich älter gewesen als 4 - so ungefähr 6 oder 7.

Ich weiß übrigens von einem Schäfer, dass minderwertiges Fleisch auch durch Stress vor der Schlachtung eine Ursache hat. Aber das fällt auch weg, denn der Bock letztes Jahr ist ganz ruhig gestorben und trotzdem war sein Fleisch "glitschig".

Antwort
von sheplove06, 31

Der Bock war übrigens weit älter als 4. Ich denke, so ungefähr 11 Jahre
alt. Die Dame dieses Jahr ist auch schon deutlich älter gewesen als 4 -
so ungefähr 6 oder 7.

Dann war er eindeutig zu alt. Am besten schmecken Schafe im Alter von 1-4 Jahren.

Antwort
von kingkongle, 28

Ich hab die Antwort hier auf gutefrage.net gefunden:

https://www.gutefrage.net/frage/wie-erkennen-ob-lammkeule-alt-ist?foundIn=relate...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community