Frage von dfllothar, 51

Ab welchem Alter beginnen kleine Kinder Fleisch zu essen und wie schmeckts ihnen dann das erste Mal?

Meiner Erfahrung nach lehnen die das zunächst ab. Müssen sich erst daran gewöhnen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sozialtusi, 51

Kommt drauf an, wann man mit der Beikosteinführung begimmt. Erst kommt Gemüse, dann zB Kartoffeln und dann Fleisch. So zwischen 8 und 12 Monaten.

Abgelehnt hat das bisher kein Kind, das ich kennengelernt habe.

Antwort
von GroupieNo1, 16

Meine Große möchte Fleisch nicht. Sie hat mit fast 2 erst begonnen gerne mal ne Wurst oder so zu essen. Fleisch an sich ist sie kaum. Mal Hackfleisch oder Wurst, aber Rouladen, Hähnchen und Co lehnt sie ab.
Er ist da anders, der schaufelt schon seit dem er 10 Monate ist Bratwurst rein und alles was er halt so kauen kann.
Sie ist aber schon immer eher die Obst und Gemüse Fan und trocken Brot, als Süßigkeiten, Schokolade und Co

Antwort
von Retniw98, 26

Führe es langsam heran. Es wird irgendwann bestimmt von alleine etwas von deinem Teller ausprobieren wollen.

Und noch etwas. In Italien steht zur Debatte, vegane Kindesernährung mit bis zu 5 Jahren Freiheitsentzug zu bestrafen. Das wäre in Deutschland auch mehr als angebracht! Niemand hat das Recht, sein Kind zu vegetarisieren. Nur, weil es gerade hip ist.

Kommentar von dfllothar ,

Ist das wahr? Kann ich gar nicht glauben. Worin liegt denn die Begründung?

Kommentar von Retniw98 ,
Kommentar von dfllothar ,

Danke für den Hinweis! Hab´s gelesen und ausgedruckt. Kommt zur Diskussion in meinem Gesellschaftsbereich.

Grüße dich!

Antwort
von djkskeb139, 31

Wenn es das Fleisch ablehnt, dann lass es halt ist sowieso besser...

Kommentar von sozialtusi ,

Da sagt die DGE was anderes...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten