Frage von pumuckel84, 52

Hündin ggf tragend...ab wann zum tierarzt?

Meine hündin ist meiner meinung nach am 10.12 gedeckt wurden (laut der 2 tierärzte die ich dannach zum abspritzen/pille dannach aufgesucht habe, nicht,da sie bei denen die rute nicht zur seite genommen hat als die ihr übern hintern gestreichelt haben)...ab wann muss ich dann mit ihr regelmäßig zur vorsorgeuntersuchung?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihr Tier. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von Schwoaze, 43

Du hast anscheinend was vergessen!

Kommentar von pumuckel84 ,

???

bin das erste mal auf so einer seite und noch sehr unbeholfen...was habe ich denn vergessen?

Kommentar von Schwoaze ,

Was erwartest Du für eine Antwort bei dieser Frage! Weder um welches Tier es geht, noch warum Du überhaupt auf die Idee mit dem Tierarzt kommst... bisschen wenig Informationen, findest Du nicht?

Kommentar von pumuckel84 ,

Oh dachte das steht da...also geht um eine Hündin die ggf tragend ist...

Kommentar von wolfram0815 ,

Mit einer tragenden Hündin brauchst nicht zum Tierarzt. Tiere wissen instinktiv, was zu tun ist. Die machen Babypflege von Anfang an gleich perfekt.

Kommentar von pumuckel84 ,

Hmmmm....hab hier aber schon viel gelesen das auch die vorsorge sehr wichtig ist....um zu wissen ob es allen gut geht und ggf die wurfgröse zu erfahren...das wenn es so läuft wie es in den Lehrbüchern steht alles gut geht ist mir durchaus bewusst aber es gibt nunmal auch die fälle wo es nicht einfach so geht wie es soll und deshalb wüsste ich schon gerne wann man mit der vorsorge beginnen sollte

Kommentar von Schwoaze ,

So, da wär ich wieder! Inzwischen hat  Dir Wolfram ja schon Deine Frage beantwortet. Weißt Du, seit wann sie trächtig sein könnte? Sieht  man schon etwas?

Du kannst ja einmal dem Tierarzt einen Besuch mit ihr abstatten, etwas später dann, der kann Dich sicher optimal beraten.

Kommentar von pumuckel84 ,

Also wenn denn dann ist die jetzt 17ter tag nach dem deckakt...

Kommentar von Schwoaze ,

Du warst also schon (hab ich gerade gelesen) bei 2 Tierärzten und beide haben gemeint, sie wäre nicht trächtig! Ja dann kannst Du nur warten, ob sie rundlicher wird.

Kommentar von pumuckel84 ,

Ja aber gleich den abend wo ich der meinung bin das der rüde drauf war...weil ich keime hunde einfach so vermehren wollte/möchte aber die sagen ja ich muss mich verschaut haben sie wäre nicht in der stehfase (wäre aber der 11tag der läufigkeit gewesen,das hatte ich ihnen auch gesagt)auf meine frage ob sie mir aufgrund ihrer aussage dann die kosten erstatten wenn sie doch welpen bekommt meinten die nur ich könne sie ja jeder zeit in der stehfase decken lassen um sie dann für die kosten erranzuziehen (klar deswegen wollte ich auch abspritzen/pille dannach um ihnen dann die kosten für die welpen in rechnung zu stellen)naja also doch weiter abwarten...

Kommentar von Schwoaze ,

Ein Jammer! Da kannst Du wirklich nur abwarten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community