Frage von Catmother1989, 9

Ab wann zum Frauenarzt wenn man icht schwanger wird und welche Untersuchung dann?

Hallo, ab wann kann man zum Frauenarzt gehn wenn der Kinderwunsch nicht erfüllt wurde bis jetzt?Kurz zu mir : bin 27 Jahre alt,bekam in März und Juli 2015 die 3 Monatsspritze(hab mich leider nicht ausreichend informiert vorher).Vor 1 Jahr haben wir dann entschieden doch schwanger zu werden(Umstände passen,Job,Wohnung usw). Bis heute hat es leider nicht geklappt,ein Zyklus hab ich mittlerweile.Ab wann sollte man sprechen mit seinen Frauenarzt darüber? Im Juli war ich da und meinte nur kurz und knapp das wir dran arbeiten und an den Tag hatte ich auch meinen Eisprung wie die Ärztin meinte.Sie sagte zum Abschied "Dann sehen wir uns bald wieder wenn ihre Regel ausbleibt" Welche Untersuchung sollte gemacht werden um zuschauen ob bei mir alles ok ist?

Antwort
von beangato, 9

Man sagt, wenn man nach 1 Jahr nicht schwanger geworden ist, sollte man mit dem Frauenarzt reden.

Aber ich denke, dass bei Dir alles ok ist. Habt in den Tagen vor dem Eisprung halt öfters Sex.

Allerdings kann ungewollte Kinderlosigkeit auch am Mann liegen. Er sollte sich auch mal untersuchen lassen.

Antwort
von Prante, 8

Hi,

ich glaube am wichtigsten ist, dass du dir und deinem Körper etwas Zeit gibst sich zu regenerieren.

Es ist gerade mal Mitte September, mache dir nicht zu viele Gedanken, bei manchen geht's ganz schnell, bei anderen dauert es eben wieder länger...

Bleibt am "Ball"! as wird schon, wenn du dir jedoch zu große Sorgen machst, dass "etwas nicht stimmten könnte", dann kannst du selbstverständlich auch direkt mit deinem Gynäkologen darüber sprechen und dir die Angst nehmen lassen.

Viel Erfolg und alles Gute

Antwort
von rafaelmitoma, 4

zum Frauenarzt kannst du jederzeit. mach am besten morgen einen Termin aus, da eine ziemliche lange Wartezeit bei Frauenärzte ist. die klären dich schobn auf, was für Untersuchungen nötig sind.

Antwort
von Catmother1989, 7

Vielen dank für die schnellen Antworten.

Also 1 Jahr versuchen wir es schon,mittlerweile weiss ich das die 3 Monatsspritze eine Knallbombe war aber ich hätte gedacht das 2 mal nicht sooo tragisch sind.

Ja klar es muss nicht an mir liegen,könnte auch an liegen.Alles ganz traurig wenn man immer wieder seine Regel bekommt.Ich will ja auch nicht die Pferde wild machen deswegen hab ich es noch nicht offiziell gemacht beim Frauenarzt.Werd einen Termin vereinbaren....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community