Frage von Crysali, 42

Ab wann zählt ein Minijob/Teilzeit-Job als "Praktikum", anrechenbar um Kindergeld zu erhalten?

Um weiterhin Kindergeld zu erhalten muss ich als Kind eine andauernde Beschäftigung haben und nachweisen. Jedoch muss diese Beschäftigung als "Praktikum zur Unterstützung der Berufsfindung" zählen.

Woher weiß ich, ob eine Arbeit, ein Minijob oder eben ein Praktikum darunter anrechenbar ist, gibt es da Normen oder eine Definition ? "Praktikum zur Unterstützung der Berufsfindung" scheint mir ziemlich weit auslegbar zu sein.

Antwort
von DerHans, 40

Ein Minijob ist kein Praktikum. Für den Minijob entrichtet der Arbeitgeber pauschale Lohnsteuer und Sozialversicherung,.

Kindergeld wird nur während einer Ausbildung (und höchstens einer kurzen Übergangsfrist) geleistet.

Kommentar von Crysali ,

Kann ich sagen, sobald ich bezahlt werde und versichert bin, dann kann ich es nicht als Nachweis für den Erhalt des Kindergeldes anrechnen lassen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community