Frage von SoloBeater, 39

Ab wann zählt dieVerjährung von 3 Monaten den richtigen Fahrer zu ermitteln?

Zählt die ab dem Tag wo geblitzt wurde oder wo der Anhörungsbogen kam? Und nach 3 Monaten muss der angegebene Fahrer dann dir Strafe erhalten wenn sie den richtigen Fahrer nicht ermitteln konnten?

Expertenantwort
von Crack, Community-Experte für Auto & Führerschein, 15

Die Frist der Verfolgungsverjährung beginnt bei Beendigung der Tat.

In Deinem Fall also mit Ende des Tages an dem Du geblitzt wurdest.
Dazu kann es aber eine Reihe von Maßnahmen geben welche die Verjährungsfrist unterbrechen können, siehe Abs1:
https://www.gesetze-im-internet.de/owig\_1968/\_\_33.html

Antwort
von Griesuh, 18

Wird der Fahrer des Fahrzeuges nicht ermittelt, so wird der Halter des Fahrzeuges in die Pflicht genommen. So einfach ist das.

Nix mit Freibrief.

Kommentar von Crack ,

Nein, das stimmt nicht.
Eine Halterhaftung gibt es nicht.

Kommentar von Griesuh ,

das bedeutet noch lange keinen Freibrief.

Kann der tatsächliche Fahrer nicht ermittelt werden, so kann dem fahrzeughalter auferlegt werden ein Fahrtenbuch zu führen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community