Frage von Lima244, 64

Ab wann wird einem in der Schwangerschaft übel oder bekommt Ausfluss?

Würde mich gerne über eure Antworten freuen

Antwort
von BlackRose10897, 14

Das ist von Frau zu Frau und von Schwangerschaft zu Schwangerschaft unterschiedlich.

Die Übelkeit tritt meist in den ersten 12 Wochen und oft auch am Ende der Schwangerschaft nochmal auf.

Das muss aber nicht sein.

Bei meiner ersten Schwangerschaft war mir nur kurz vor und während der Geburt übel. Davor überhaupt nicht. Bei der zweiten Schwangerschaft hatte ich die ersten 12 Wochen mit morgendlicher Übelkeit und Schwindel zu kämpfen.

Meine Freundin kübelt noch immer ziemlich heftig und ist jetzt in der 13. Woche. Allerdings ist ihr nicht nur morgens sondern den ganzen Tag über  immer übel.

Verstärkter Ausfluss muss auch nicht unbedingt immer vorhanden sein. 

Kommentar von Lima244 ,

Kann die übelkeit schon in der ersten Woche auftreten?

Kommentar von BlackRose10897 ,

Klar, kann muss aber nicht.

Aber Übelkeit und vermehrter Ausfluss können auch andere Ursachen haben.

Von daher können diese Symptome keinen Test ersetzen.

Kommentar von Lima244 ,

Danke😊

Antwort
von friesennarr, 7

Gar nie, weil das gehört nicht zur Schwangerschaft.

Die morgendliche Übelkeit ist nur bei ca. 30 % aller Frauen vorhanden und dann auch meist nur für kurze Zeit im 2 ten und 3 ten Monat (Außnahmen gibt es, aber wenige).

Ausfluß zeigt immer an, das das Scheidenmilieu nicht in Ordnung ist. Es kann also sowohl bei nichtschwangeren als auch bei schwangeren Frauen zu Ausfluss kommen.

Ich z.B. hatte drei Schwangerschaften ohne jedwede Übelkeit oder Ausfluss, genau so meine Schwester und meine Mutter.

Antwort
von elismana, 12

Das ist vollkommen unterschiedlich. 

Manche Frauen verspüren eine Übelkeit ab dem positiven Test, andere gar nicht und wieder andere erst zum Ende der Schwangerschaft.

Auch alle anderen Symptome können, müssen aber nicht auftreten.

Wenn du glaubst schwanger zu sein, kannst du einen Test machen. Anhand nur von Symptomen eine Schwangerschaft zu diagnostizieren, ist nicht möglich. 

Antwort
von stubenkuecken, 14

Ab Übelkeit wird einem übel. Ausfluss kann unterschiedliche Gründe haben.

Antwort
von Roblea1202, 6

Ich hatte ganz viele Anzeichen schon vor dem Ausbleiben der Periode!
Schwanger, 6 SSW/2SSM ☺️

Kommentar von friesennarr ,

Einbildung.

Kommentar von Roblea1202 ,

Es war keine Einbildung! Ich bin ja schwanger!
Ich lag sogar wegen der Anzeichen im Krankenhaus, war definitiv keine Einbildung.
Es ist bei jeder Frau anders, manche haben Anzeichen, andere bekommen keine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten