Ab wann wird aus einer Wunde eine Narbe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Damit eine Narbe entsteht muss die Lederhaut (Dermis) verletzt werden. Das merkt man dann daran, dass die Wunde stark blutet, denn in dieser Hautschicht sind die Blutgefäße verankert. Es kann also gut sein, dass sich bei dir eine Narbe bildet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal kann ich mir nicht so recht vorstellen, dass du wirklich bis aufs Fleisch verletzt bist. Da die Blutblase ja rausgestanden haben muss, damit du dir die abreissen hättest können.

Das wird wahrscheinlich die Lederhaut sein die du jetz siehst. Die sieht aus wie dein Fingerabdruck nur etwas gröber und tiefrot.

Und wenn das so ist, hast du ganz gute Chancen das das wieder komplett ohne Spuren verheilt, wenn du die Wunde sauber hälst.

Hab mal gehört das Wunde ab 2cm Größe sehr Wahrscheinlich Narben hinterlassen. Schlagt mich wenns nicht stimmt.

Aber da kommen auch andere Faktoren ins Spiel. Wie du schon sagst eine gewisse Veranlagung und auch die Wundpflege.

Brandwunden z.b. heilen recht schlecht und hinterlassen recht häufig Narben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung