Frage von Esxalon, 110

Ab wann sorgen machen wegen Schnitt?

Schneide mich mal "öfters" mal an der Arbeit an den Fingern oder der Hand, hab mich aber vor ein paar Tagen tiefer geschnitten, natürlich gleich Pflaster drauf undso aber nach 2 oder 3 Tagen hab ich noch immer Schmerzen und der ganze Bereich ist so komisch dunkelrot. Sonst bei den kleineren war da nach einem Tag nichts mehr und es hatte auch kaum bis gar nicht noch weh getan

sollte ich mal zum Arzt? Ich finde es immer blöd/lästig/peinlich zum Arzt zu gehen wegen Kleinigkeiten, ab wann sollte ich definitiv hin?

Antwort
von herakles3000, 105

Sobald du siehst das das keine normale schnittwunde ist es kann ja sogar sein das dreck in die wunde gekommen ist und deswegen sogar eine blufvergiftung stadfand auch kann es zb eine Entzündung sein.sollte das sogar bläulich sein noch jetzt ins Krankenhaus.Und lass deine Tetanus Impfungen wieder Auffrischen Gehe lieber einmal  mehr zum Artz als einmal zu wenig wen du das Faslsche tust kann das echt übel ausgehen dann lieber zum Arzt Wegen so was sind auch schon Menschen Verstorben nur weil sie nicht direkt zum Arzt gegangen sind..(weil sie krank waren und nicht die Benötiegte Behandlung in Anspruch nahmen) . 

Antwort
von LotteMotte50, 91

dieses Mal wird es eine tiefere Wunde sein wenn du nicht unbedingt zum Arzt gehen möchtest dann kaufe dir morgen Kernseife gibt es in der Drogerie zu kaufen und dann badest du 

Antwort
von MrMiles, 84

Geh auf jeden Fall mal hin - Betriebsarzt wäre auch eine Idee.

Antwort
von Sunshinex333, 100

Geh zum Arzt. Klingt nach ner Entzündung

Kommentar von Fliederblume ,

Ja, das ist richtig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community