Frage von MelodyAmber, 48

Ab wann sollte man sich nicht mehr mit anderen Treffen (Dating)?

Also im Grunde genommen ist Dating der falsche Begriff. Ich bin bei Lovoo, Tinder usw. angemeldet, und habe da auch (entgegen landläufiger Meinungen) ganz nette Männer kennengelernt, mit denen ich nun chatte. Auf die Frage was ich da so suche antworte ich mit "Leute zum fortgehen, Freundschaften, auch ne Beziehung, falls es sich ergibt". Ich suche zwar im Grunde genommen ne Beziehung, aber halte mir so halt alle Optionen offen, Freundschaften gehen ja auch immer. Wenn man jetzt ganz normal (ohne Flirten) chattet, sich nett findet und irgendwann mal triffft (einfach nur quatschen, nen Kaffee trinken, sonst nichts) ist man der Person, dann schon "schuldig", dass man sich danach nicht mehr mit anderern trifft und nicht mehr mit anderen intim wird (ich rede von kuscheln und küssen, denn Sex hätte ich eh erst IN einer Beziehung). Also muss man jemandem nach einem normalen Treffen bei dem nichts lief schon "treu" sein, wenn man denkt "die person ist sympathisch und cool, wäre nicht schlecht wenns mehr werden könnte"? Ich würde die Grenze, also dass ich mich NICHT mehr mit anderen aus dem Internet treffe (sind ja keine expliziten "Dates", sondern halt mal treffen) und auch sonst niemanden küsse usw, erst dann ziehen, wenn ich halt verliebt in eine Person bin UND diese mir sagt, dass sie Interesse an mehr mit mir hat, mir Gefühle zeigt oder wir uns bereits näher gekommen sind und uns geküsst oder gekuschelt oder so haben. Ist das so "ethiscch/moralisch" korrekt? Ich möchte niemanden verletzten und auch kein schlechtes Gewissen haben, daher die Frage. Also wie würdet ihr das handhaben? Ist man jemandem erst zu alleinigem Interesse verpflichtet, wenn die Person gezeigt hat, dass sie an mehr Interesse hat oder ist man das schon nach einem Treffen, weil die Person es ja als Date gesehen haben könnte und nur nichts in die Richtung erwähnt hat?

Antwort
von HELLEN1C, 36

Du bist an niemanden gebunden, und du gehörst keinem nur wenn du dich mal mit jemandem zum Kaffee triffst. Mach dir keine großen Gedanken, du bist zu nichts verplfichtet, selbst wenn du es im Chat geschrieben hast (denn in Realität kann man seine Meinung ändern).

Solange du nicht küsst etc., darfst du dich ruhigen Gewissens mit weiteren Personen treffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten