Frage von Golfgirl3,

Ab wann solarium nach Weisheitszahnop?

hatte am 25.01. weisheitszahn OP (4 Zähne).

kann ich nächste woche schon wieder ins solarium?

Antwort von wernilein,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dein ZA würde dir bestimmt auch sehr gerne helfen.Er kann auch den Erfolg der Behandlung einschätzen.

Antwort von Anna20277,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn es denn unbedigt sein muss, dann kannst Du hingehen !

Antwort von Bonner1,

Oh schade ich bin ein Sonnen-Dealer (Sonnenstudio Betreiber)…. Ich stehe aber dazu…. Bitte erst die Wundheilung abwarten, da sich der Blutdruck durch das Solarium erhöht und zu nach Blutungen kommen kann. Dies gilt für alle OPs….. Kleine Info (dies sollte alles in der Beratung enthalten sein). Bereits geringe Mengen UVB oder sehr hohe Intensitäten an UVA-Strahlung fördern in den pigmentbildenden Zellen, den Melanozyten, die Pigmentneubildung (Melanogenese). Die neu gebildeten Pigmente steigen in ca. zwei bis fünf Tagen an die Hautoberfläche und werden durch UVA-Strahlen unter Zuhilfenahme von Blutsauerstoff nachhaltig gedunkelt. Dadurch entsteht eine natürlich aussehende, frische Bräune. Durch regelmäßige Besonnung wird die Bräune der Haut immer intensiver und die oberste Hautschicht (Epidermis) verdickt sich und bildet die Lichtschwiele. Die Haut bildet dadurch ihren natürlichen Sonnenschutz. So können Sie einen hauteigenen Lichtschutzfaktor von vier bis acht erreichen.

Antwort von Dani2304,

Ich bin nach 2 Wochen wieder ins Solarium gegangen und mir ist auch nichts passiert ;) hab da auch meinen Arzt gefragt der meinte nur das ich beim Sport aufpassen soll, aber sonst, kein Problem :)

Antwort von Shany,

ASITOASTER IST DOCH ECHT ÜBEL LIEBER NORMALE Sonne gell

Kommentar von crashlady,

aber nur der Asitoaster lässt einen mit 30 aussehen wie 40 :>

Antwort von DennisM19,

ahhh bestimmt schon über 1 monat her mach einfach wird schon nichts passieren xD

Antwort von magicheight,

erst dann wenn alles komplett verheilt ist, ich hab damals 3 monate gewartet! frag deinen arzt der kann dir das am besten sagen :-)

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten