Frage von mumsum, 73

Ab wann sinkt das Thrombose Risiko?

Hallo ihr lieben

Bin seit über 6Monaten "Hormon frei" (Pille, Spirale) und werde (darf) niemehr wieder Hormone nehmen (da in der Familie Schlaganfälle sehr verbreitet sind....

Wie lange dauert es bis das Thrombose Risiko gesunken ist???
Ich rauche nicht bin etwas übergewichtig (hab aber jetzt schon 18kg abgenommen....

Ich mache mir immer leider schon beim kleinsten Schmerz im Bein sorgen (hatte starke Beinschmerzen während der Einnahme)

Danke für die Infos

Antwort
von Christianwarweg, 30

Sinken tut das Risiko ziemlich schnell. Wann es wieder bei dem "normalen" Risiko angekomme ist, das du ohnehin hast, kann dir vermutlich niemand so richtig sagen. Die durch die Pille zugeführten Hormone sind mittlerweile abgebaut, die tun also nichts mehr. Dein natürlicher Hormonhaushalt hat aber auch einen Einfluss, und bis der wieder ganz normal läuft, kann es auch noch ein paar Monate mehr als die 6 bisher dauern.

Das Absetzen der Pille schützt übrigens nicht vor Thrombosen (es gibt ja auch Männer, die Thrombosen bekommen), sondern senkt das Risiko lediglich (es wird also nicht 0) - daher solltest du, wenn du stärkere Schmerzen im Bein, eventuell zusammen mit Hitzegefühl, Spannungsgefühl oder auch wahrnehmbarer Schwellung hast, vom Arzt abklären lassen, ob eine Thrombose vorliegt.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit & Pille, 7

Das zusätzliche Thromboserisiko durch die Pille ist längst wieder weg, denn die Pillenhormone sind ja nach wenigen Tagen aus dem Körper verschwunden.

Aber dein natürliches Thromboserisiko bleibt bestehen, und das scheint ja erhöht zu sein, wenn in deiner Familie viele Schlaganfälle aufgetreten sind.

Und Achtung: Wenn du dir später ein Kind wünschst, musst du besonders auf Thrombosen achten. Die Pille verdoppelt das natürliche Thromboserisiko, eine Schwangerschaft versechsfacht es.

Antwort
von Renzo85, 24

Gute Entscheidung, viele Frauen knallen sich die Pille rein und wissen nicht was sie ihren Körpern antun.

Ernähre dich gesund und beweg dich regelmässig. Ich denke, dass das Risiko durch die Pille nach 6 Monaten verschwunden ist.

Antwort
von Melojuv, 38

Mein Tipp.Viel Bewegung dann sinkt das Risiko!

Kommentar von mumsum ,

Ja mach ich schon☺️

Kommentar von Melojuv ,

dann machst du alles richtig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community