Ab wann sind (Sex- Spielzeug) TV Werbungen ein öffentliches Ärgernis?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Naja du kannst dem Sender sagen dass sie so etwas unterlassen sollen, aber ob es was bringt ist was anderes.

Beim Sexabenteuer Adventkalender muss man hald, sagen dass die Zielgruppe sicher keine gläubigen sind. Von Rechtswegen kannst du da aber wenig machen weil Religion und Staat getrennt sind, eventuell kann man da was in die Richtung von Diskriminierung von Christen machen, aber da sehe ich auch nicht viel Chance, weil ja die Religion dadurch nicht direkt beleidigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einmal, eine Belästigung beginnt da wo sich jemand durch sowas gestört fühlt. Natürlich ist es etwas unpassend, sowas tagsüber zu senden. Wir leben aber in einer Welt in der Religionsfreiheit herscht. Das heisst das unter Umständen eine nicht Religiöse Person das nicht als störend empfindet. Für viele ist Weihnachten mittlerweile eine Kulturelle Sache und hat mit der Religion nicht mehr viel zu tun.

Wenn du dich gestört fühlst, kannst du dich an den Sender wenden, was wenn du alleine dagegen bist, natürlich nicht viel bringen wird. Wenn du mehrere gleichgesinnte findest kannst du eventuel mehr erreichen.

De Facto ist es so, dass wenn keine Pornographischen Inhalte zu sehen sind, das unbedenklich ist. Wenn also nur eine bekleidete Dame da steht und für den Kalender wirbt, für den keine expliziten Bilder gezeigt werden, ist das rechtlich in Ordnung. Ist nackte haut zu sehen muss die Sendung eventuell auf den Abend verlegt werden, das wird in der Regel aber geprüft und die Sender haben sehr gute Rechtsabteilungen.

Mein Tipp: Versuche es zu ignorieren und schalte um. Es gibt nunmal Menschen denen sowas Spass macht. Mit Verunglimpfung oder Beschmutzung deines Glaubens hat das nichts zu tun. Es sind Menschen die das Weihnachtsfest als Fest sehen ohne Religiösen Backgroud oder die einfach nicht diese genaue Auslegung praktizieren und das alles etwas lockerer sehen. Das ist nunmal ihr gutes Recht, genau wie es deines ist jeden Sonntag die Kirche zu besuchen und deine Religion so zu leben wie du es für richtig hältst.

Leben und leben lassen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayuuJVK
26.10.2015, 23:31

Endlich mal eine Antwort die nicht direkt beleidigend ist. Danke !

1

Die Werbung für die eine Sexspielzeug-Seite kommt bei uns meist nach 19.00/19.30, da ist unsere Kleine schon im Bett. Ansonsten wird bei dieser Werbung nicht wirklich viel mitgeteilt. Es ist natürlich aber nicht schön, wenn das 8jährige Kind fragt, was das da ist ;-) Dann kannst Du entweder eine kurze Erklärung im Sesamstrassenstil abgeben, wegschalten oder den Sender anschreiben, dass Du sowas bis 20.00 aufgrund FSK12 (Rundfunkmedienstaatsvertrag) nicht sehen möchtest. Mehr bleibt nicht.
P.S. Ich bin aufgeklärt und offen. Das heißt aber nicht, dass ich sowas ständig überall und zu jeder Zeit sehen und hören möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil da mal ne werbung zu sexspielzeug kommt, isr es noch lange keine pornografie. Dass was die da zeigen ist vollkommen ok. Ausserdem müsse man für kinder und jugendliche sehr vieles auf pc und smartphone sperren, wenn es danach geht. Wer es nicht sehen möchte, muss nicht hingucken. Sexualität gehört nunmal zum Leben dazu! Das ist nunmal da und besser die Kinder werden frei erzogen, sofern nichts erzwungen wird, als wenn sie es als unmenschlich betrachten oder sonstiges. Genauso wie jedem selbst ueberlassen ist, was in einem Adventskalender ist, zudem nicht jeder eine religion hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schalt den Fernseher ab, das hilft auch gegen ungewollte Werbung.

Die Kinder vor allem zu behüten zu wollen führt dazu, dass diese sich unaufgeklärt und heimlich mit Ihrem ersten Freund auf Entdeckungsreise begeben und oftmals bereits noch minderjährig schwanger werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uncutparadise
27.10.2015, 10:17

Dass meine 11/12jährige Tochter aufgeklärt werden sollte, ist mir wichtig (im Gegensatz zu Eltern, die Sexualkunde in der Schule empörend finden). Trotzdem möchte ich keine Sexspielzeugwerbung im TV sehen, wenn meine 7jährige Tochter gerade zuschaut ;-)

0
Kommentar von ayuuJVK
27.10.2015, 20:09

Das man sowas nicht ständig sehen will heißt doch überhaupt nicht, dass man seine Kinder unaufgeklärt lassen will.  / Außerdem sind die Werbungen nicht gerade dezent eher ostentativ. 

0

Werbung ist generell Dreck und wir leben in einer übersexualisierten Gesellschaft, ja.

Aber dagegen hilft nach meiner Sicht nur frühe und richtige Aufklärung von Jugendlichen. Wenn du Kinder hast, sprich mit ihnen darüber, sobald sie Fragen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayuuJVK
26.10.2015, 23:20

"Werbung ist generell Dreck und wir leben in einer übersexualisierten Gesellschaft, ja." Da hast du recht

0

Du wirst absolut nichts tun können außer umschalten es zwingt dich ja keiner den Sender anzuschauen.
Nimm ARD und ZDF zum Beispiel.
Sex Sells so ist es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sexabenteuer Adventskalender? Wo kriege ich den? :D

Reg dich mal ab, du überreagierst einfach nur extrem. Ich weiß nicht welche Sender du schaust, aber solche Werbungen habe ich noch nicht gesehen. 

Ansonsten: Sex ist ein sehr relevantes Thema, also was ist daran denn bitte so verkehrt? Wir alle mögen Sex, oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch eine Gruppierung wird wohl nichts dagegen Unternehmen können. Dazu müsste ein Gesetz geändert werden der verbietet solche Werbungen im Fernsehen auszustrahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und mit einem Schokoladenweihnachtskalender und dem totalen Kommerz an Weihnachten wird die Religion nicht in den Dreck gezogen, ich bitte dich. Kinder sehen schon mehr Sex allein wenn sie auf die Strasse gehen und sich die Werbeplakate ansehen. Übrigens kann man sich bei Sexspielzeug nicht viel darunter vorstellen als Kind, da finde ich halbnackte Personen viel diskreditierender. Komm runter und slow down. Übrigens zwingt dich keiner fern zu sehen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich wo du sowas siehst?

Ist mir bisher nicht aufgefallen.

Niemand wird gezwungen Fernsehen zu schauen oder Werbung. Da nutzt das ganze Aufregen nichts.

Es gibt viel mehr Dinge die einen aufregen sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ayuuJVK
26.10.2015, 23:17

Morgens bis Abends  Sat Eins, Pro Sieben, RTL 2, Sixx, Viva (?) 

0
Kommentar von ayuuJVK
27.10.2015, 20:10

24/ 7 auf Pro 7 . Leute seid ihr blind . Von Morgens bis Abends

0

Kann man nix machen. Da bringt es auch nichts sich darüber aufzuregen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wo läuft denn sowas am tag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandra01
26.10.2015, 23:16

auf sixx oft genug...die von amorelie

0
Kommentar von ayuuJVK
26.10.2015, 23:18

Vor allem Pro Sieben , Sat Eins, Sixx , RTL 2 , Viva glaub ich auch -.-

0

reg dich ab. geh beten, dann wird alles wieder gut, zumindest wenn du dran glaubst.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach weniger Fernsehn schauen, wird helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?