Frage von danielXzayn, 108

Ab wann sind Facebook Freunde viele Freunde?

Ich wollte mir bald Facebook machen. Und wollte fragen wie viele FB Freunde hat ein normaler Typ im Durchschnitt ? Und wie viele sind mehr als normal ?

Antwort
von Branko1000, 17

Es gibt Personen, die auf Facebook 500 Freunden haben, aber 1/4 von denen nicht kennen, weil sie einfach nur viele Freunden haben.

Manche haben nur 40 Freunden und das nur, die sie gut persönlich kennen. Die anderen wiederum sind in mehreren Sportvereinen und haben dadurch 200 Freunde.

Ich würde als Durchschnitt ca. 150 Freunde sagen.

Antwort
von pikachulovesbvb, 76

Hi,

ich hab so an die 200 Freunde, bin aber eigentlich eher passiv auf Facebook.

Es kommt natürlich immer darauf an in welchen Kreisen du bist und wen du als Freund nimmst.

Ich hab zB viele meiner Fußballmannschaftskollegen als Freund das sind dann ja schon 20-30, dann kommen noch alte Schulkollegen, Badmintonmannschaft, Arbeitskollegen etc.

Also wenn du nur Freunde hinzufügst mit denen du wirklich "abhängst" sind das wohl eher weniger ;)

Antwort
von Raza97, 61

Naja kommt darauf an wie man das sieht. Ich finde es nicht besonders sinnvoll bei über sagen wir mal 300 Leuten von wirklichen Freunden zu sprechen. Natürlich kann man viele Leute kennen und Bekanntschaften haben. Aber ich finde niemand kann mehr als 30 echte Freunde haben, wenn überhaupt. Aber auf Facebook ist das alles ja etwas anderes und die Freunde sind nicht so gemeint wie im echten Leben. Ich hab so um die 200. Ich find alles zwischen 150 - 250 (oder 300) normal. Darüber find ich schon recht viel. Und Mädchen haben oft mehr Freunde auf Facebook als Jungen ;) Aber mal ehrlich, wenn interessiert es wirklich wie viele freunde man auf Facebook hat? :D 

Antwort
von Expatbg, 53

Man hat niemals viele Freunde auf Facebook, denn Facebook-Freundschaften sind zumeist keine echten Freundschaften mit Ausnahme der Leute die Du auch in der Wirklichkeit triffst...

Kommentar von danielXzayn ,

ja das weiss ich ja :D aber wollte nur so wissen :)

Kommentar von Expatbg ,

Solange Dir das bewusst ist, ist es ja gut. :)

Antwort
von MegaCornan, 27

Ich selber habe 23 Freunde auf Facebook.
Familie und Freunde die ich persönlich kenne.

Antwort
von xrobin94, 17

Die wenigsten Facebook Freunde sind "richtige" Freunde.

Ich hab so um die 900 Stück.

Antwort
von Elken4, 60

150-250 ist der Durchschnitt

Antwort
von Faker11, 21

kannst dir ja 5000 kaufen und dann bist du richitg fame:D:D:D:D ist doch echt egal wie viele freunde du da hast hab doch lieber nur deine richtigen freunde in fb und die freuen sich dann auch wenn du was teilst.

Antwort
von Marathon123, 15

Hab 700 "Freunde" auf Facebook und das als Typ...

Antwort
von miIka18, 64

500 sind schon recht viele aber auch 325 sind schon recht viele :p

Kommentar von Krautner ,

Nicht das es relevant ist, aber wie der Kommentator über mir bereits sagte, kommt es drauf an wen du da eben alles addest. 

Ich hab alte Schulfreunde, Arbeitskollegen, Bekannte, Familienmitglieder, Freunde geadded - da kommt man schon auf 250 wenns viel ist.

Mit sagen wir von den 250 chatte ich im Monat vll mal mit 100-120 Leuten, man schreibt sich mal ab und zu und im Sommer trifft man sich dann auch mal wieder. Sind halt auch einige die nimmer bei mir in der Nähe wohnen aber es ist relativ praktisch wenn man doch noch in Kontakt stehen möchte.

Antwort
von Tortuga240, 23

Facebook ist doch vollkommen überflüssig, seit es whatsapp gibt...

Kommentar von MegaCornan ,

Stimmt, man teilt seine Freude gerne auf WhatsApp in der timeline und kommentiert andere Beiträge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community