Frage von Todii123, 166

Ab wann sieht der Frauenarzt das man schwanger ist?

Antwort
von elismana, 106

Kommt darauf an.

Im Blut ist das Schwangerschaftshormon etwa eine Woche nach Befruchtung sichtbar. 

Ein Urintest wird nach frühestens 14 Tagen positiv.

Auf dem Ultraschall kann man ab etwa Ende der 5. Woche eine Fruchthülle erkennen - je nach Lage des Kindes und Auflösung des US-Gerätes auch erst später. 

Kommentar von Todii123 ,

ich hab am Fr. den Clearblue SSWtest gemacht da stand  2-3 Wochen und ich habe nächste Woche nen Termin beim Arzt, wird sie was sehen? Weil eig hab ich ja nur ein Kontrolltermin das war nämlich ne richtige Überraschung

Kommentar von elismana ,

Wenn ich jetzt richtig gerechnet habe, bist du dann in der 6./7. SSW. Da wird man wohl schon etwas sehen - vielleicht sogar schon den Herzschlag. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Kommentar von Todii123 ,

6.7 SSW? :O aber wie hast du das berechnet.. ich dachte erst in der dritten weil es so drauf stand :O ach du liebe Güte.. Dankeschöön ..

Kommentar von MaraMiez ,

Der Clearblue-Test zeigt die Dauer der Schwangerschaft ab der Befruchtung. Der Arzt rechnet aber ab dem ersten Tag der letzten Periode. Bei einem 28-Tage Zyklus liegt die Befruchtung etwa 2 Wochen nach dem ersten Tag der letzten Periode, also bekommt man 2 Wochen geschenkt. Der Arzt passt das auch nochmal an, anhand des tatsächlichen durchschnittlichen Zyklus und anhand der Größe vom Embryo/Fötus.

Wenn bei dir dir Befruchtung 2-3 Wochen her ist, musst du also 2 Wochen drauf rechnen, bist also seit 4-5 Wochen schwanger, das ist die 5.-6. SSW.

Zu diesem Zeitpunkt ist auf dem Ultraschall eventuell schon die Fruchthöhle zu sehen, muss es aber nicht und wäre noch kein Grund zur Besorgnis. Wenn allerdings in 2-3 Wochen noch nichts zu sehen wäre, sähe das anders aus.

Kommentar von Todii123 ,

Vielen Dank, bin ganz aufgeregt auf meinen Termin :) ich glaube ich werde weinen vor Glück :D

Antwort
von DieKatzeMitHut, 97

Ab dem 18. Tag nach der letzten Periode ist ein Schwangerschaftstest aussagekräftig und auch ein Gynäkologe kann eine Schwangerschaft verlässlich feststellen.

Antwort
von SeBrTi, 64

Hmm ...

In der 4 SSW nistet sich das befruchtete Ei in die Gebärmutter ein. Da ist das Embryo so klein das man es eig nicht mit unseren Ultraschall erfassen kann. 

Ich hatte in der 8SSW ein Termin beim FA, da hatte man nur das Herzklopfen gesehen, sonst hat mein FA nicht erkennen können 

Antwort
von wlonski11, 67

ich glaube direkt, oder?

Kommentar von Todii123 ,

ich meine ab welcher Woche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten