Frage von Dream569, 37

Ab wann setzt AB die Wirkung der Pille aus?

Also.. Ich war gestern beim Arzt. Und er hat bei mir eine Blasenentzündung und ne anfangende Nieren-Becken Entzündung festgestellt und mir daraufhin ein AB verschrieben. Cefuroximaxetil ist Wirkstoff. Ich hätte es eig gestern schon nehmen sollen.. Nur hatte ich am Mo Sex mit meinem Freund. Jetzt hab ich bisschen Angst, dass ich von dem Sex am Mo schwanger werden könnte.. Ich bin zwar schon bei der vorletzten Pille d.h ich nehme morgen (Do.) die letzte ein.. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich machen soll.. Meine FA meldet sich leider nicht zurück und aus den packungsbeilagen werde ich auch nicht schlauer..

Antwort
von LonelyBrain, 23
  1. Hattest du Einnahmefehler in den letzten Tagen (Erbrechen, Durchfall, Pille vergessen)?

  2. Wenn nein: warum die Sorge ?

Wenn du die Pille in letzter Zeit normal eingenommen hast besteht kein Grund zur Sorge.

Zur Sicherheit kannst du die Pille nun auch einfach durchnehmen. (Wenn du eine Einphasenpille hast)

Der LZZ ist ohnehin sicherer.

Weiteres Vorgehen:

  • Ab Einnahme des AB's zusätzlich verhüten - (Wechselwirkungen stehen in der Packungsbeilage) ich würde aber bei Antibiotika generell vorsichtig sein!
  • + 7 Tage nach AB Einnahme (7 Pillen genommen - ohne AB) zusätzlich verhüten
Kommentar von Dream569 ,

Ja ich habe einen LZZ. Den ich allerdings schon letzten Monat unterbrochen hatte, wegen dem gleichen Theater. Also blasentzündung und AB. und das würde ich halt jetzt auch machen. Letzten Monat habe ich nach zwei Blister die Pause gemacht und dieses Mal würde ich halt nach einem Blister die Pause machen. Habe wie oben geschreiben eh morgen die letzte.
Wie wirkt sich das dann auf die Wirkung aus? Wenn ich jetzt weiter 2 durchnehmen würde?

Kommentar von LonelyBrain ,

Wieso unterbrochen WEGEN den Antibiotika?

Gerade deswegen würde ich den LZZ beibehalten. Der ist doch wesentlich sicherer.

Wenn ich jetzt weiter 2 durchnehmen würde?

2 ? 2 was?

Du verzichtest einfach auf die nächste Pause fertig.

Wirkung wird trotzdem beeinträchtig - wenn Wechselwirkung vorhanden. Sprich: zusätzlich verhüten.

Steht doch alles da oder in der Packungsbeilage. Mach es nicht komplizierter als es ist.

Kommentar von LonelyBrain ,

Übrigens: wenn du so häufig eine BE hast solltest du die Pille ganz absetzen.

Kommentar von Dream569 ,

Ja ich hab jetzt den 1. Blister von 3 morgen fertig. Also durchnhemen? In der PB von der Pille steh nicht dieser Stoff. Wie lange dann aufpassen? Wann mach ich fest das es 7 bzw - 28 Tage sind

Kommentar von LonelyBrain ,

Mädchen du willst mich doch auf den Arm nehmen, gibs zu.... es steht alles da! Lies doch bitte. Ich wiederhole mich nicht gerne 3 mal.

Antwort
von Wuestenamazone, 19

Beim Frauenarzt anrufen das Medikament durchgeben der weiß das und du bist auf der sicheren Seite

Kommentar von Dream569 ,

Ich warte leider seit gestern auf seinen Rückruf.. Und würde gerne das AB nehmen.. Denn gut geht's mir nicht wirklich

Kommentar von Wuestenamazone ,

Dann nimm es und verhüte mit Kondom. Und nochmal beim Arzt anrufen. Der kann dich doch nicht ewig warten lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten