Frage von Zenlob, 67

Ab wann Schwangerschaft erkennbar (ohne Ultraschall)?

Guten Tag, vielleicht eine blöde Frage, aber es beschäftigt mich! Ich war vor zwei Wochen beim Frauenarzt zu einer Vorsorgeuntersuchung, allerdings ohne Vaginalultraschall. In der Woche danach, also letzte Woche blieb meine Periode aus, was bei mir bisher noch nie vorkam. Die letzten zwei Male war meine Periode auch schon schwächer als normal. Jetzt bin ich unsicher, ob ich schwanger sein könnte. Daher meine Frage: ab wann kann ein Frauenarzt bei einer Untersuchung (ohne Vaginal-Ultraschall, nur mit Spekulum) eine Schwangerschaft erkennen? Eigentlich doch schon, oder?? Das letzte mal Geschlechtsverkehr hatte ich am 10. Juni. Ich muss dazu sagen, dass ich die Valette nehme und daher eine Schwangerschaft ja eigentlich ausgeschlossen sein sollte. Trotzdem mach ich mir die Gedanken und wäre für eine Antwort sehr dankbar!!!

Antwort
von GravityZero, 43

Du bekommst gar keine Periode weil du die Pille nimmst... Ob du Schwanger bist kannst du über einen Test herausfinden und wenn es noch so früh ist würde es deinem Arzt nicht auffallen.

Kommentar von GravityZero ,

Und einen Frühtest macht man in der Regel 2 Wochen nach der möglichen Befruchtung oder nach ausbleiben der Periode.

Kommentar von Zenlob ,

Bisher hatte ich aber immer in der Pillenpause meine Tage bekommen. Trotzdem danke. Werd mir dann mal einen  Test kaufen. 

Kommentar von GravityZero ,

Das ist aber keine Periode, sondern eine künstliche Blutungen die keinen Nutzen hat und nichts aussagt.

Antwort
von Feathi, 25

Wenn du dich nicht verschrieben hast, und am 10.6 das letzte mal Sex hattest, müsstest du schon selbst was merken (wachsender Bauch mindestens).
Wenn du unsicher bist, mach einen Test.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten