Frage von nnmree, 46

Ab wann Schutz nach Antibiotikum?

Hallo ihr lieben,

Ich habe eine Blasenentzündung bekommen und habe dagegen ein Antibiotikum verschrieben bekommen. Nun bin ich gerade in der Pillen-Pause. Am Mittwoch habe ich meine letzte Anti-Baby-Pille genommen (23 Uhr). Ein paar Stunden davor begann ich gegen 20 Uhr mit der Antibiotikum Einnahme (6 Tabletten 2 x am Tag). Morgen früh würde ich nun meine letzte Antibiotikum Tablette nehmen. Am kommenden Donnerstag, quasi 4 Tage nach der letzten Antibiotikumeinnahme würde ich wieder mit einer neuen pillenpackung anfangen und meine Pause somit beenden. Frage an euch:

Ab wann habe ich wieder vollen Schutz und muss nicht mehr zusätzlich verhüten? Bis dahin werde ich mir den Kondom zusätzlich verhüten.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 28

Du nimmst das Antibiotikum also nur sechs Tage? Dann hast du kein Problem. Du fängst die Pille einen Tag früher an, dann besteht der Schutz durchgehend. In der Pause kommt es nicht zu Wechselwirkungen.

Kommentar von BrightSunrise ,

Ach echt? Das wusste ich noch gar nicht, wieder was dazu gelernt. :)

Kommentar von schokocrossie91 ,

Im Zweifelsfall tut man natürlich immer noch am besten das, was du empfohlen hast. Doppelte Verhütung ist ja kein Weltuntergang. In diesem Fall ist es aber nicht unbedingt nötig.

Antwort
von BrightSunrise, 31

Erstmal ließ doch mal die Packungsbeilagen deiner Pille und deiner Antibiotika. Steht da was dazu drin?

Ansonsten gilt: Nach 7 korrekt hintereinander eingenommenen Pillen ohne Einnahme von Antibiotika bist du wieder geschützt.

Liebe Grüße

Kommentar von Christianwarweg ,

Ich schließe mich den 7 korrekt eingenommenen Pillen an. Offenbar gibt es eine Sorte, bei der es 9 sein müssen. s. Packungsbeilage.

Kommentar von BrightSunrise ,

Jap, bei der Pille Qlaira. :)

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, Schwangerschaft, Verhuetung, 15

Hallo nnmree

Wenn das Antibiotikum den Schutz wirklich beeinträchtig verliert man den Schutz. Der Schutz beginnt erst wieder nachdem die Pille nach Absetzten des Antibiotikums 7 Tage fehlerfrei genommen wurde.

Das trifft aber auf dich nicht zu. Wenn Antibiotika den Schutz beeinträchtigen dann beeinträchtigen sie die Aufnahme der Hormone die mit der Pille zugeführt werden. In der Pillenpause werden die Hormone schon vor der Pause  aufgenommen. Wenn das Antibiotikum also nur in der Pause genommen wird dann verlierst du den Schutz nicht.

Liebe Grüße HobbyTfz

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community