Frage von 01032013, 28

Ab wann schützt die Pille wieder?

Hallo :) Habe in meiner 3. Einnahmewoche 2 Pillen hintereinander vergessen, habe sie aber jedes Mal ca 14-18 Stunden nach der normalen Einnahmezeit nachgenommen. Da ich am ersten Tag nach dem Vergessen noch GV hatte, beschloß ich, die Pille nun auch in der Einnahmepause zu nehmen. Habe nun seit dem Vergessen wieder 7 Pillen genommen. Ist der Schutz jetzt wieder gegeben oder noch nicht? Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 11

dein erster Schritt hätte sein müssen: Packungsbeilage lesen!

Dort steht alles für dich notwendige drin. Auch wie du in welcher Einnahmewoche bei einem Fehler verfahren musst.

Wenn du die letzte Pille des Blisters (damit eine Pille in der 3ten Einnahmewoche) vergisst ist das zunächst kein Problem.

  • Entweder man macht die Pause sofort (wenn zuvor mind. 14 Pillen korrekt eingenommen wurden und nimmt die vergessene Pille entsprechend nicht mehr ein (die Pause kann auch nach Belieben verkürzt werden),
  • oder man hängt die nächste Packung direkt ohne Pause an. (Langzeitzyklus)

Nur auf diese Weise bleibt der Schutz erhalten; hält man sich nicht an diese Angaben, kann man schwanger werden!

Da du die Pille durchgenommen hast (sehe ich das richtig?) hast du richtig gehandelt.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von HelpfulMasked ,

Danke fürs Sternchen !

Antwort
von Rehab20, 15

ich würde da vorsichtig sein und warten bis ein ganzer monat wieder normal die Pille genommen wurde

Zur not nimm halt noch`n Kondom

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten