Frage von Tinker2000, 157

Ab wann putzt man ein Pferd zu viel?

Hallo, ich habe ich letzter Zeit öfters davon gelesen, dass man sein Pferd zu oft/viel putzen kann. Und das dann Hautkrankheiten häufig die Folge sind. Stimmt das? Und wie oft/viel sollte man sein Pferd putzen? Ich putze min. 6 Tage die Woche. Mit allem drum und dran (also nur mit Bürsten). Ist das ok?
Vielen Dank für eure Antworten LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Baroque, Community-Experte für Pferde, 54

Zum einen ist damit gemeint, dass man zu viel Pflegeprodukte ans Pferd bringen kann oder zu oft mit Shampoo waschen, zum anderen sollte man die Bürsten immer so wählen, dass man nicht bis runter an die Haut greift, grade im Winterfell, da man die Talgschicht nicht angreifen sollte, die Teil der Thermoregulation ist. Wenn ich mein Pferd reiten will, mach ich ganz klar Sattellage und Kopf auf alle Fälle sauber und auch das restliche Pferd. Aber es wird nur gestriegelt, wenn Dreck anklebt und ansonsten mit einer mittelharten langborstigen Bürste gebürstet und an Tagen, wo ich nichts mit dem Pferd mache, bleibt der Dreck drauf.

Bei einem Pferd mit gesundem Fell fällt er eh von selbst wieder runter, denn gesundes Fell ist schmutzabweisend.

Kommentar von Tinker2000 ,

Vielen Dank für deine Antwort! Hat mir sehr weiter geholfen. :)

Antwort
von Punkgirl512, 59

Das Putzen mit Bürsten ist kein Problem. 

Was damit wahrscheinlich gemeint ist, ist das man es nicht oft waschen sollte, da man dann immer wieder die natürliche Fettschicht entfernt und die Haut nicht mehr richtig funktionieren kann.

Kommentar von Tinker2000 ,

Danke :)

Antwort
von Leolynn14, 11

Solange man das putzen nicht ins extreme treibt, ist das putzen kein Problem. Also vor dem reiten/arbeiten mit Pferde putzen ist absolut ok.

Antwort
von Juleyka, 97

Du kannst dein Pferd gerne 6 mal die Woche putzen wenn du das nicht so machst, dass das Pferd kahle Stellen davon bekommt, kann ich mir nicht vorstellen wie das Hautkrankheiten auslösen könnte :)

Kommentar von Tinker2000 ,

Danke für deine Antwort:)

Antwort
von gedankenkram, 53

ich gehe auch davon aus das mit den hautkrankheiten eher von sprays oder irgendwelche füssigkeiten problematisch sind und & mal die woche halte ich für komplett unbedenklich

Kommentar von Tinker2000 ,

Dankeschön :)

Kommentar von gedankenkram ,

gerne :) 

Antwort
von Maresoleill, 56

Das ist klasse, keine Sorge, 2x am Tag wäre Grenzwertig, aber so ist das super, des hab ich bei meinem auch immer gemacht, ihr gibt's damit immer super 

Antwort
von pipepipepip, 47

Ich putze mein Pferd immer vor dem Reiten, also auch 6 Tage die Woche. Von Hautkrankheiten habe ich noch nichts gehört.

Antwort
von LLenaXD, 38

6 mal ist okay so lange es noch Fell hat ich putze mein Pferd min. 8 mal.

Antwort
von CocoMiu, 52

Ich putze mein Pferd 2-3 mal die Woche und das reicht vollkommen aus! Das mit  der Hautkrankheit ist trotzdem schwachsinn! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community