Frage von naiila, 44

Ab wann nimmt man fett in der crashdiät ab?

ich weiß das man bei einer Crashdiät eher Muskelmasse und Wasser verliert als fett.
Aber nach einer längeren crashdiät wird der Körper ja auch keine Muskelmasse mehr verbrennen können und greift den zu den fett ( oder? ). Wie lange müsste man eine Crashdiät nun machen damit der Körper Fett verbrennt?

Antwort
von Nordseefan, 42

Lange. Wie lange ist wirlich sehr individuell unterschiedlich

Antwort
von Rockstar9413, 44

Eigentlich werdenFett und Muskeln parallel verbrannt.
Ausserdem wird dein Körper dann die ganze Zeit über fat nur Muskelmasse abnehmen und wenn du dann wieder normal isst, wirst du das verlorene Gewicht als Fett wieder drauf bekommen.

Also lohnt es sich einfach nicht.
Ernähre dich einfach gesund und du wirst auch Fett verbrennen.

Antwort
von Virginia47, 34

Eher im Gegenteil: Der Körper "denkt", es sei eine Hungersnot ausgebrochen und setzt Fett an, um Reserven zu bilden. 

Mach ne gesunde Ernährungsumstellung. Und lass die Finger von Crashdiäten. 

Antwort
von thorsengel, 41

...
Das ist ja fast auf dem selben Niveau wie man verbrennt erst ab 30 min Sport Fett.
1) Sobald du keine Muskelmasse mehr zum verbrennen hast bist du tot!
2) Auch bei einer Crashdiät wirst du von Anfang an Fett los.
Der Körper schält aber schneller auf Sparflamme als er es auch bei einer normalen Diät früher oder später machen würde. Und auch bei einer normalen Diät verlierst du am Anfang Wasser! Das ist ganz normal und gehört zu jeder Diät dazu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community