Frage von Fafnir9, 62

ab wann nehme ich die pille danach?

wenn ein typ mit einem mädchen geschlafen hat, aber trotzdem nicht in ihr abgespritzt hat, muss man dann die pille danach trotzdem nehmen? bitte um ernste antworten..

Antwort
von Onedesign, 28

Es kommt auch auf den Zeitpunkt an, wann ihr miteinander geschlafen habt. Sehr kurz vor oder nach ihren "Tagen "/Periode ist mit keiner Empfängnis zu rechnen. Kommt natürlich auch darauf an, ob sie die Tage regelmäßig kriegt.

Auch, wenn der Mann nicht abspritzt, während des Sexes wird auch Samenflüssigkeit abgesondert, welche Spermien enthalten kann.

Wenn ihr Euch unsicher seid ....

.... nehmt die Pille lieber und geht kein Risiko ein.

Antwort
von HobbyTfz, 14

Hallo Fafnir9

Der Koitus interruptus ist als Verhütungsmethode als sehr ungeeignet einzustufen.

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Diese Flüssigkeit wird als Lusttropfen bezeichnet.

Samen, der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, kann für eine Schwangerschaft bereits ausreichen.

http://www.netdoktor.at/sex/verhuetung/coitus-interruptus-5448

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Hoppy1234, 29

Hallo, du hast 3 Tage die Pille danach zu nehmen und in deinem Fall würde ich sie sofort nehmen, du kannst selbst beim Petting schon schwanger werden, selbst im Lusttropfen können samenenthalten sein, an deiner Stelle würde ich mir die sofort holen gehen!!

Kommentar von Fafnir9 ,

3 Tage hat man Zeit? sicher?

Kommentar von Hoppy1234 ,

Ganz sicher, 72 Std.

Antwort
von Klaus1364648, 28

Eigentlich nimmt man die pille danach wirklich nur dsnn wenn du in sie rein gespritzt hast ... aber ich würds auch zur Vorsichtsmaßnahme nehmen wenn du nicht in ihr rein gefeuert hast

Antwort
von netflixanddyl, 24

Schwanger sein kannst du trotzdem, richtig "kontrollieren" kann der Typ das nämlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten