Frage von Linn30, 31

Ab wann nach den wehnen soll man ins Krankenhaus fahren, direkt oder nach paar Stunden wehnen?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für schwanger,

Es gibt um den Termin herum keinen "richtigen" oder "falschen" Zeitpunkt und hängt letztendlich davon ab, wo du dich sicherer und wohler fühlst.

Wenn du nur leichtes Ziehen hast, du aber verunsichert bist, fahr ins Krankenhaus und lasse es abklären.

Niemand wird dich fragen, warum du jetzt (schon) kommst.

Hat sich am Muttermund noch nichts getan, die Wehen haben vielleicht sogar nachgelassen und dem Kind geht es gut, kannst du ruhig zurück nach Hause gehen - und eine Stunde/einen Tag/eine Woche später problemlos wieder ins Krankenhaus - so oft du es für nötig hälst.

Hast du kräftige Wehen, fühlst dich aber zuhause noch wohl, spürst die Bewegungen deines Kindes und möchtest noch in der vertrauten Umgebung bleiben, vielleicht noch Baden, Duschen, Frühstücken, durch den Garten laufen... ist das auch okay.

Niemand wird dich fragen, warum du mit Presswehen (erst) jetzt kommst.

Und keine Sorge, kaum ein Kind fällt mit ein paar Wehen einfach raus!

Alles Gute für dich!

Antwort
von Geisterstunde, 5

Das Wort Wehnen kenne ich nicht. Wenn Du Wehen meinst: ich würde dann sofort ins Krankenhaus fahren.

Antwort
von priesterlein, 28

Falls du wehen meinst und nicht dehnen: Ich habe mal das Internet mit deiner Frage befragt und es gibt viele Antworten darauf. Hier ist eine: http://www.gofeminin.de/schwangerschaft/geburtswehen-entbindung-der-weg-in-die-k...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten