Frage von weltgeschichte, 57

Ab wann muss ich Provision für den ImmobilienMakler zahlen?

wenn ich eine Immobilie auf der Internetseite einer Immobilienfirma finde,ein Expose erbete und dieselben Daten mit der Adresse der Immobilie nur als PDF Datei erhalte,hat der Makler damit sein Provisionsrecht geltend gemacht? Ich habe paar Tage später diese Immobilie auf einer anderen Seite provisionsfrei gefunden,scheinbar vom Eigentümer.dieser hat den Vermerk hinzugefügt,dass er keine Maklerangebote wünscht.jetzt ist die Frage,wie kann ich es am besten umgehen,mir die Provision zu sparen?den Eigentümer darauf ansprechen,ob die Firma überhaupt einen Auftrag hat?beim Makler einen Widerruf aussprechen?habe ich den Makler einen Auftrag erteilt mit der Bitte ums Expose?

Antwort
von weltgeschichte, 35

die Frage ist,was ist das minimalste was ein Makler leistet,was seine Provision rechtfertigt?ein Expose aufgrund meiner Anfrage schicken?oder muss er mit mir die Wohnung besichtigen?

Kommentar von ahmedschachbret ,

wenn du als mieter eine wohnung haben willst, denke da musst du nichts mehr zahlen, hatte ich letztens irgend wo gelesen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten