Frage von annybunnylein, 168

ab wann muss ich mein bafög abmelden, wenn ich arbeiten gehe?

hallo, ich bekomme noch bafög, will aber das abitur abbrechen und fange am 13. jan. an zu arbeiten. mein gehalt wird erst mitte feb. da sein. also wann muss ich es abmelden? wenn ich es jetzt schon mache, kann ich meine miete für februar nicht mehr zahlen. danke.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 105

Hi,

dir steht ab dem Moment kein Bafög mehr zu, als du den Vertrag unterschrieben hast und damit klar war, dass du die Schule abbrechen willst. Dein neuer Arbeitgeber meldet das ja auch an verschiedene Ämter (Krankenkasse etc). Du musst unverzüglich Änderungen mitteilen (guck mal an was du auf Formblatt 1 unterschrieben hast).

Dir steht also vermutlich nicht mal das Bafög für Januar oder schon früher nicht mehr zu. Wenn die das selbst rausfinden, kannst du noch Bußgeld bekommen oder schlimmeres.

Also: Meld das sofort!!

Kommentar von annybunnylein ,

alles klar hab den vertrag gestern unterschrieben.

Kommentar von Fortuna1234 ,

Dann steht dir noch Januar zu. Es gilt auch das Monatsprinzip, das heißt dir steht das volle Bafög für Januar zu. Ab Februar steht es dir nicht mehr zu. Gib dem Amt sofort bescheid. Wenn trotzdem noch was für Februar kommt (wegen längeren Bearbeitungszeiten) dann gehört das nicht dir. Das Bafög-Amt wird das wieder zurückverlangen.

Kommentar von annybunnylein ,

super vielen dank :) 

Antwort
von brennspiritus, 73

Das machst du Ende Januar. So schnell sind sie nicht, dass sie das dann stoppen können. So kannst du deine Miete bezahlen.

Du musst das überzahlte Geld zurückzahlen, kannst es aber in Raten tun. Dann hast du keine Schwierigkeiten.

Antwort
von lohne, 84

Das Geld vom Amt steht dir bis zum 12. Jan. zu. Nicht länger. Wäre sehr gut gewesen wenn du wenigstens etwas an Rücklagen geschaffen hättest.

Kommentar von annybunnylein ,

achso also ist das nicht so das ich es bis zum ersten gehalt bekomme? naja ich hab schon noch was auf meinem sparkonto aber das wollt ich auf ein auto sparen. wie bekommen die leute denn mit das man nicht rechtzeitig bescheid gesagt hat?

Kommentar von Fortuna1234 ,

Dein Arbeitgeber meldet dich ja. Krankenkasse, Rente etc etc. Die Ämter stehen doch untereinander in Kontakt.

Antwort
von FooBar1, 58

Sobald du einen Vertrag unterschrieben hast geh zum Amt und leg ihn vor. Die sagen dir ob du weiter was bekommst und wenn ja wie lange

Kommentar von annybunnylein ,

achso okay danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community