Frage von MrAmore, 48

Ab wann muss eine Umsatzvorsteueranmeldung monatlich und ab wann vierteljährlich erfolgen?

Antwort
von NickgF, 35

Hängt von der Steuerhöhe des Vorjahrs ab. Die Regelungen stehen im § 18 Abs.2 UStG

(2) Voranmeldungszeitraum ist das Kalendervierteljahr.

Beträgt die Steuer für das vorangegangene Kalenderjahr mehr als 7 500 Euro, ist der Kalendermonat Voranmeldungszeitraum.

Beträgt die Steuer für das vorangegangene Kalenderjahr nicht mehr als 1 000 Euro, kann das Finanzamt den Unternehmer von der Verpflichtung zur Abgabe der Voranmeldungen und Entrichtung der Vorauszahlungen befreien.

Nimmt der Unternehmer seine berufliche oder gewerbliche Tätigkeit (neu) auf, ist im laufenden und folgenden Kalenderjahr Voranmeldungszeitraum der Kalendermonat.

http://www.gesetze-im-internet.de/ustg\_1980/\_\_18.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten