Frage von asdfghjmh, 208

Ab wann müssen Wunden genäht werden?

Ab wann müssen denn Schnittwunden am Körper genäht werden, also gibt es da irgendwelche 'Regeln' ab welcher Tiefe/Breite oder bei welchen Schichten? Und was kann man bei Wunden machen, die eigentlich genäht werden müssten, man aber nicht nähen lassen will? Mag sich doof anhören, wär aber für jede ernst gemeinte Antwort dankbar :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Goodnight, 81

Sobald eine Wunde klafft, wenn du also in die Wunde schauen kannst. Nicht immer muss genäht werden, oft reichen Steri-Srip. Mit Verlaub, es ist eine ganz dumme Idee nicht nähen zu lassen. Ist ja nichts Schlimmes. Hast du eine Vorstellung davon wie scheusslich ungenähte Narben ausschauen?

Kommentar von asdfghjmh ,

Ich weiß wie es aussieht und ich weiß, dass es dumm ist nicht nähen zu lassen. Nach dem Namen von den Steri-Stripes hab ich schon lange gesucht, dankeschön!

Antwort
von Juliwuli, 129

Kommt ganz darauf an wie es aussieht. Ich hatte mal eine auf der Hand die eindeutig genäht hätte werden sollen habs aber nicht gemacht-endeffekt: riesen Narbe. Wenn du es dir nicht nähen lassen willst empfehle ich dir Beta Isadona wundgel! Hätte ich auch raufgeben sollen

Kommentar von asdfghjmh ,

Woran hast du gemerkt, dass du die besser nähen lassen hättest? Super, danke! :)

Kommentar von Juliwuli ,

Das war wie wenn ich ein eck rausgeschnitten hätte. Desshalb. War glaub ich eine Fleischwunde und ich hab nichts raufgegeben ausser ein grosses pflaster. 1. hat es ewig gedauert bis es zugewachsen ist und 2. ist eine große narbe geblieben

Antwort
von rainysix, 52

Also eigentlich merkt man wenn es zu groß ist, wenn Fettgewebe zu sehen ist und man die Wundränder nicht mehr zusammen drücken kann dann ist nähen besser. Sonst kann man auch versuchen da selbst steri strips drüber zu kleben (oder einfach dein rand vom pflaster in streifen schneiden und drüber kleben, ist nicht so teuer).

Aber wenn du weißt sie müssen genäht werden weil sie einfach sehr groß/tief sind würde ich dir raten ins KH zu gehen...
Einfach damit sich nichts entzündet und du nicht ewig darauf wartest das die Wunde geschlossen ist...

Antwort
von Rockuser, 114

Lass die einfach Klammern. Das geht auch. Gute Besserung.

Kommentar von asdfghjmh ,

Dafür müsste ich aber auch zum Arzt, das würde ich gerne vermeiden, vorallem wenn ich nicht weiß, ob das nötig ist oder nicht

Kommentar von Rockuser ,

Wenn Du dich das schon fragst, ist es vermutlich nötig. Zudem hast Du doch eine KV die das zahlt. Geh In die Notaufnahme, die wissen was zu machen ist.

Kommentar von asdfghjmh ,

Nur weil ich mich frage heißt es ja nicht, dass es dann so ist und Notaufnahme ist nicht drin

Kommentar von Rockuser ,

Jeder Deutsche ist " Zwangs KV versichert" Daher ist Notaufnahme immer in den Leistungen der KV enthalten. Viel Glück.

Kommentar von asdfghjmh ,

So war das nicht gemeint, das ist nur für mich nicht drin, quasi keine Option aus meiner Sicht, will ich einfach nicjt

Kommentar von Rockuser ,

Bitte nimm mir das nicht Krumm. Rede mit deinem Psychiater. Du scheinst ein Anderes Problem zu haben. Wenn ich mich als Handwerker verletze, ist das nicht mit Absicht, aber Du scheinst das ja mit Absicht zu machen. Das finde ich echt nicht schön, aber da muss ein Fachmann her. Da habe ich leider ( Oder zum Glück) keine Ahnung. Ich wünsche dir aber alles gute und Hoffe, das es dir wider besser geht.

Kommentar von asdfghjmh ,

Ich bin in Therapie, hab quasi professionelle Hilfe also keine Sorge :)

Kommentar von Rockuser ,

Ich wünsche dir trotzdem alles Gute. Auch wenn du das momentan nicht anders willst.

Kommentar von asdfghjmh ,

Ich verstehe gerade nicht was du mit 'auch wenn du es momentan nicht anders willst' meinst, nähen lassen, falls nötig oder Hilfe? Weil Hilfe mit der ich versuche dran zu arbeiten hab ich ja .. aber egal in welchem sinn, danke!

Antwort
von GravityZero, 96

Anhand dieser und deiner letzen Fragen: geh zum Arzt und lass dir helfen.

Kommentar von asdfghjmh ,

Ich geh sicher nicht zum Arzt, wenn ich nicht mal weiß, ob das nötig ist, ich hab ziemlich Angst vor Ärzten und deswegen vermeide ich das meistens 

Antwort
von newcomer, 101

dann sollteste längst mal zu einem Psychologen gehen

Kommentar von asdfghjmh ,

Danke für den Rat, aber nicht nötig :)

Kommentar von Juliwuli ,

Warum, muss ja nicht gleich sein dass die Wunde selbst gemacht ist

Kommentar von newcomer ,

wenn die täglichen Sorgen Nöte und negativen Gedanken überhand nehmen greift man zur Klinge um mit den Schmerzen und den Blut kurzfristig Ablenkung zu bekommen.
Wenn nun ein Psychologe aus dem Gedankenkarussell raus hilft und man feststellt dass diese Art Ablenkung nicht mehr notwendig ist hat man viel mehr Freude am Leben

Kommentar von asdfghjmh ,

Ich bin in Therapie, also ist das nicht nötig. Trotzdem danke 

Antwort
von Papabaer29, 63

Nach zwei Stunden ist es eh witzlos!

Wenn du nicht in die Notaufnahme gehen willst, brauchst du es dann auch nicht mehr nähen zu lassen.

Kommentar von asdfghjmh ,

Bis zu 6h danach ist nähen sinnvoll, falls es genäht gehört, aber danke, dass ich oder meine Fragen witzlos sind :)

Kommentar von Papabaer29 ,

Das Nähen ist nach zwei Stunden (evtl. auch vier) witzlos.

Sechs Stunden halte ich für übertrieben. Ich glaube nicht, dass der Arzt nach sechs Stunden noch näht.

Kommentar von asdfghjmh ,

Gut da kenn ich mich nicht aus, hab ich nur gelesen. Es trotzdem als witzlos zu bezeichnen finde ich aber total übertrieben und verletzt wirklich. Da das kein einmaliges Problem ist sondern eine allgemeine Frage ist es doch egal wie lange es her ist, dass die Frage gestellt wurde? Ich habe nicht gesagt, dass ich jetzt so eine Schnittwunde habe und mir unsicher bin. Die ursprüngliche Frage war einfach nur 'ab wann muss was genäht werden' (Achtung allgemein du Schlaumeier) und nicht 'Hilfe ich habe eine Schnittwunde und weiß nicht, ob ich zum Arzt und die nähen lassen soll oder nicht, ab wann ist das ganze witzlos?' Bitte entweder auf die Frage eingehen oder Antwort sparen, danke.

Kommentar von Papabaer29 ,

Also wenn du sagst:

und Notaufnahme ist nicht drin

dann darf ich schon darauf schließen, dass das Problem irgendwie akut ist, oder?

Kommentar von asdfghjmh ,

War allgemein gemeint, einfach etwas unpassend formuliert 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten