ab wann mobilcom debitel Vertrag kündigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Kündigung muss spätestens am 28.8.2016 bei MD in der Hauptverwaltung vorliegen. Früher ist immer möglich. Aber du brauchst eine schriftliche Bestätigung für die Einsendung / Abgabe. Bei Postzustellung also per Einschreiben mit Rückschein, oder bei Abgabe in einem MD Laden die Annahmebestätigung mit Datum, Unterschrift und Stempel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Telefonverträge kündigt man im allgemeinen schriftlich. Bei manchem Anbieter kann man das auch über ein Online-Kunden-Portal erledigen. Ein "zu früh" gibt es nicht, höchstens ein "zu spät". Die meisten Telefonverträge verlangen eine Kündigung, die spätestens binnen einer bestimmten Frist (oft 3 Monate vor Vertragsende) eingegangen sein muß.

Wenn du deinen Debitelvertrag am 29.11.2014 abgeschlossen hst, dürfte der also bis zum 28.11.2016 laufen. Wenn du einen neuen vertrag abschließen möchtest, muß der Anbieter deinen alten nicht vorzeitig Kündigen, das wäre eine reine Kulanzentscheidung. Wenn du eine neues Angebot willst, schick die Kündigung bald an Debitel und warte auf den Anruf der Kundenrückgewinnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also noch ein bisschen warten und denn mal gucken und schon mal eine Kündigung schreiben kann ich Samstag auch denn schon hin gehen aber noch kein Vertrag abschließen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@Robin11234,

ein Vertrag über einen Mobilfunkanschluss läuft in der Regel über einen Zeitraum von 24 Monaten. Vor Ablauf dieser Zeitspanne kann der Vertrag nicht gekündigt werden.

Man kann aber sofort und schriftlich den laufenden Vertrag zum nächst möglichen Zeitpunkt kündigen. Wenn Deine Kündigung angenommen wurde, läuft der Vertrag automatisch nach Ablauf der Mindestlaufzeit aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung