Frage von medicatedkk, 442

Ab wann macht Sex so richtigen Spaß?

Hallo.

Viele von meinen Freundinnen hatten schon Sex und berichteten, das die ersten Male alle nicht wirklich Spaß machen und weh tun.

Heißt das man sich erst mehrere Male da durch zwingen muss, bis es dann mal Spaß macht? Das stelle ich mir ziemlich blöd vor, auch für den Jungen, wenn er merkt das die Freundin nicht soo eine Freude daran hat.

Ab wann gewöhnt man sich denn so ca. daran und bekommt Spaß bei der Sache, ohne große Schmerzen? (Ausgehend vom ersten Mal)

LG

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Sex, 120

Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Penetration ist EINE Station auf dem Weg zum Liebesglück und gutem Sex - nicht das ENDZIEL!

Auch wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!

Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - es dann zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine gute Vertrauensbildende Maßnahme ist - dann kann auch das "erste Mal" eine tolle Erfahrung sein und ohne nennenswerte Schmerzen ablaufen.

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihr es mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Flammifera, 134

Hey :)

Wie die anderen schon geschrieben haben, hängt es von vielen Faktoren ab, ob es Spaß macht oder nicht.

Grundsätzlich solltest du den Sex auch wirklich wollen, denn ansonsten kannst du dich nicht entspannen und dann tut es natürlich weh.

Mein Tipp: Bei den ersten Malen immer viel Zeit lassen, miteinander reden und herausfinden, was gefällt und was eher nicht. So funktioniert es meiner Erfahrung nach am besten, auch wenn beide noch komplett unerfahren sind.

LG

Antwort
von Wuestenamazone, 100

Das muß jedes Mädchen mitmachen. Ich hatte immer ältere Partner und das kommt einem dann zu Gute. Der hat Erfahrung und weiß wie es geht. Was er tun muß. Bei mir hat es gar nicht weh getan

Antwort
von Frooopy, 137

Ob es Spass macht oder nicht entscheidest du im Kopf.

Wenn dein Partner so zärtlich und liebvoll ist, dass du dich sprichwörtlich beim Sex fallen lassen kannst, dann wird es auch schön für dich sein. Dazu muss der Partner jedoch erfahren genug sein, dich wirklich lieben und du ihm vertrauen.

Wenn man jung ist, kennt man die Dinge die auch dazu gehören noch nicht und vor allem bei den Jungs steht die Befriedigung im Vordergrund.

Desshalb ist der erste Sex meistens eher enttäuschend.

Antwort
von BigBen38, 150

Es hängt von vielen Dingen ab, obs Spaß macht oder weh tut...

Auf Dich, Deine Fantasie ( Sex findet im Kopf statt), auf den Partner, die Hilfsmittel und ob Du Oberhaupt wirklich willst - oder nur weil er es will oder weil alle es machen etc.

Locker sein und fallen lassen können - gepaart mit Vertrauen und Zeit lassen...

Und es kann auch am Anfang schön sein...

Und wenn es etwas weh tut muss er bereit sein abzubrechen um später fortzusetzen ( er sollte eh kein egoist sein) ...natürlich auch ein Vorspiel...

Dann klappts bestimmt...

Antwort
von Brenneke, 189

Mit dem richtigen jungen ist es auch beim ersten mal schön 

Damit will ich nicht sagen das es nicht auch mal ein bisschen weh tun kann, aber wenn er dich wirklich mag, merkt er das auch sofort und geht darauf ein. 

Das erste mal kann auch richtig schön sein lass dich nicht verrückt machen

Antwort
von ilinalta, 106

Nicht jede hat zwangsläufig Schmerzen beim ersten Mal (bzw die ersten paar Male) oder muss x-mal Sex gehabt haben, bis es Spaß macht. Du kannst auch gleich von Anfang an schmerzfrei Spaß haben. Das ist von Mädel zu Mädel unterschiedlich.

Antwort
von vogerlsalat, 124

Nein, man könnte auch mit dem 1. mal warten bis man den perfekten Partner dazu hat und bis man körperlich und geistig reif dafür ist.

Antwort
von Interessierter7, 45

ich denke Übung macht den Meister. Nach dem ersten Mal bist du ja "geöffnet" und es macht dir evtl auch schon beim ersten Mal spaß !!! Seid gefühlvoll miteinander und rücksichtsvoll, dan wird alles schön. Liebe Grüße

Antwort
von Aaraupanda, 123

Ab dann wenn es ein Wollen und kein Zwang ist, wenn beide mit einander liebevoll umgehen und nicht gleich einen auf Hardcore machen.

Kommentar von Meevv ,

Egal wo aber Hardcore passt immer und überall! Am besten in der Musik.

Antwort
von priesterlein, 105

Vermutlich traf Unerfahrenheit auf Unerfahrenheit, beide wollten irgend etwas erzwingen und das kann echt weh tun. Es kann von Anfang an Spaß machen.

Antwort
von Marathon123, 39

Ehrlich gesagt, ich weis es nicht, da ich selbst noch nie was mit einem Mädel hatte...

Antwort
von NoLimitsNoFun, 136

Wenn man die richtige/en hat dann macht es (Spaß). mfg

Antwort
von 12345abc12345, 106

Bist du das auf deinem Profilbild?!
Du siehst nicht so aus, als hättest du noch nichts mit einem Typen gehabt:D

Kommentar von medicatedkk ,

doch 😁

Antwort
von 3runex, 108

Wie alt seid ihr denn überhaupt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community