Frage von Sarah15Fifteen, 45

Ab wann könnte, darf oder sollte man zum Hausarzt gehen?

Und können jugendliche auch das machen was erwachsenen jeden Monat machen so einen Gesundheit check und wie läuft das ab und was muss ich da den Hausarzt sagen?

Antwort
von Ini67, 24

Ab dem 35. Lebensjahr bieten die Krankenkassen alle zwei Jahre einen kostenlosen Gesundheits-Check an, den Check-up 35. Hierzu sind sie gesetzlich verpflichtet. Einige Krankenkassen zahlen für diese Untersuchung auch, wenn der Versicherte jünger ist. Dieser „Check-up für Versicherte unter 35“ ist eine Mehrleistung, die in Satzung der jeweiligen Krankenkasse festgeschrieben ist.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für den Check-up für Versicherte unter 35, hat der Versicherte einen Anspruch auf diese Vorsorgeuntersuchung auch ohne konkrete Krankheitssymptome. Es handelt sich um eine präventive Gesundheitsuntersuchung. Der Check-up für Versicherte unter 35 hat auch das Ziel, häufig auftretende Erkrankungen wie Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen frühzeitig zu erkennen.

Quelle: https://www.krankenkassen.de/gesetzliche-krankenkassen/leistungen-gesetzliche-kr...

Kommentar von Sarah15Fifteen ,

und könnte man das auch mit 16 machen oder sollte man noch warten?

Kommentar von Ini67 ,

Für dich gibts noch die J2 Vorsorgeuntersuchung zwischen dem 16. Und 17. Lebensjahr.

Kommentar von Pangaea ,

Die zahlen aber nicht alle Krankenkassen, also besser vorher nachfragen.

Antwort
von Messkreisfehler, 29

Wie kommst Du auf die Idee, dass Erwachsene jeden Monat beim Hausarzt nen Gesundheitscheck machen?

Das machen höchstens Hypochonder aber keine gesunden Erwachsene...

Kommentar von Sarah15Fifteen ,

in echt? hab ich aber mal gehört das man das machen kann und einige gesunde erwachsene das machen?

Kommentar von Messkreisfehler ,

Jeden Monat ist maßlos übertrieben.

Wenn man gesund ist reicht es die empfohlenen Checks zu machen, die sind aber nicht jährlich sondern je nach Check 1, 2 oder 5 jährig...

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 18

So einen Gesundheitscheck macht man nicht einmal im Monat.

Einmal jährlich zur Frauenärztin für Frauen ab 20, einmal jährlich zum Hausarzt ab 35 für jeden. Sofern du gesund bist, natürlich.

Für Jugendliche gibt es die J1 (12-14) und die J2 (16-18), wobei die J2 nicht von allen Krankenkassen bezahlt wird.

Wenn du die J1 oder die J2 machen willst, rufst du bei deinem Kinder- und Jugendarzt oder beim Hausarzt an und fragst nach einem Termin.

Nimm dein gelbes Vorsorgeheft und deinen Impfpass mit.

Antwort
von suitman1230, 17

Anrufen, termin machen, mit der e card hingehen fertig

Kommentar von suitman1230 ,

davon abgesehen geh ich zum arzt wenn es probleme gibt, nicht zur vorsorge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community