Frage von nnn020422, 36

Ab wann Kater Kastrieren und alle wie viele Jahren Katzenschnupfen und Katzenseuche Impfung wiederholen?

Hey,

Wir haben einen neuen kleinen Babykater, der noch ungeimpft ist gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche, was ich die kommende Woche mit ihm machen werde. Nun wollte ich moch was zu den zwei Spritzen Fragen, die Notwendig sind. Alle wie viele Jahren muss ich diese wiederholen? Ich will lieber hier das fragen als meinem Tierarzt dann, aus dem grund, weil im Internet stand man sollte es nicht all zu oft spritzen (nicht jedes Jahr z.b.) und eine solche spritze würde 5 Jahre lang halten, und tierärzte sagen schnell mal noch, komm in nem jahr oder so wieder, damit sie das Geld verdienen.
Darum wollte ich mal fragen alle wie viele Jahren sollte ich diese Spritze/n wiederholen?

Dann die andere Frage. Der Kater ist 11 Wochen, diese Woche wird er 12 Wochen alt. Ab wann sollte ich ihn Kastrieren? Ich hab grade vergessen was ich im internet gelesen habe zwischen welchen monaten es am besten ist, aber wann würdet ihr/habt ihr euren Kater kastriert? Auch bevor er makiert? Und worauf war zu achten, nachdem man ihn nach hause nahm?

Danke für die Antworten und einen schönen restliches sonntag sowie einen guten Start in die neue woche :)

Antwort
von Surumee, 19

Wenn du ihn kommende Woche impfen lässt dann musst du ihn 4 Wochen später nochmal impfen lassen und danach kannst du ihn entweder jährlich impfen lassen, wenn du das aber nicht möchtest, dann solltest du auf jeden Fall jährlich den "Titer" testen lassen. Damit kann man sehen ob und wie sehr die Impfung noch wirkt und dementsprechend entweder impfen oder eben nicht.

Da du ihn jetzt erst impfen lässt würde ich ihn nicht fürhkastrieren und deshalb warten bis er etwa 6 Monate alt ist. Falls sein Urin vorher schon beginnt strenger zu riechen, dann ist das ein Zeichen dafür, dass er potent wird und evtl bald das markieren beginnt. Wenn das der FAll ist solltest du ihn natürlich früher kastrieren lassen, denn wenn du wartest bis er markiert besteht die Möglichkeit, dass er selbst nach der Kastration nicht mehr damit aufhört. Das ist zwar selten kommt aber vor.

Nach der Kastration musst du bei einem Kater egtl auf nichts achten, da die OP wesentlich kleiner ist als bei einer Katze.

Kommentar von nnn020422 ,

Okay. Danke.

Meine Mutter hat selber zwei Katzen und einen Hund. Und sie hat mir geraten alle zwei Jahre zu gehen. Warum müsste ich das jährich kontrollieren lassen? Weil es stand das sie 5 Jahre wirkt diese Impfung?

Kommentar von Surumee ,

Weil die Impfung meines Wissens nach 1-x(ka ob 5 wirklich stimmt) Jahre wirken kann, d.h. es ist auch mgölich das die Impfung bereits nach einem Jahr an Wirkung verliert und bevor ich ein unnötiges Risiko eingeh zahl ich lieber die 30 bis 50 Euro für den Test und bin auf der sicheren Seite.

Wir lassen unsere Katzen jährlich impfen, aber ich finde die Methode mit dem Titer testen lassen absolut legitim und in Ordnung. Alle 5 Jahre impfen zu gehen finde ich hingegen fast verantwortungslos.

Soll deine Kater ein Freigänger oder eine Wohnungskatze werden? Bei einem Freigänger sind die Belastungen für das Immunsystem auch höher, weshalb ich auf jeden Fall jährlich testen würde.

Kommentar von nnn020422 ,

Okay. Er wird ein freigänger. Okay, ne alle 5 jahre hätte ich nicht sondern eher alle 2 jahre wenn dann. Aber dem internet kann man ja nicht immer trauen und deshalb wollte ich mal hier nach meinungen und wissen sowie erfahrungen der anderen nach fragen. :)

Antwort
von elfriedeboe, 5

Meine Tierärztin meint das man alle zwei Jahre impfen geht aber zuerst einmal dann nach einem Jahr und dann nochmal s nach einem Jahr und dann erst jedes zweite Jahr!

Und mit sechs Monaten geht schon ein Kater zum kastrieren!

Kommentar von nnn020422 ,

Okay danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community