Ab wann kann ich selber entscheiden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

muss ich zb in einem kalten Keller auf einer mini Matratze schlafen

Das geht gar nicht.

Hast Du keine Großeltern, die mal mit Deinem Vater reden könnten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das so ist, wie du es beschreibst, solltest du mit deiner Mutter  zum Jugendamt gehen. Einfach so kannst du es nicht entscheiden, aber deine Gründe reichen m.E. voll aus.

Zumindest wird das Jugendamt deinen Vater zu einem ernsthaften Gespräch einladen! Er wird dann sehr "ermahnt" werden, dir ganz andere Besuchsbedingungen zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dielauraweber
01.07.2016, 06:36

nein sie ermahnen ihn nicht. sie reden mit der mutter, dann mit dem vater. dann machen sie sich ein bild. in der regel sind solche behauptungen heiße luft, weil kind nicht im mittelpunkt steht. nur ein gericht kann den umgang beenden. diese gründe hier reichen noch sehr lange nicht aus.

0

Ab 14 Jahren darfst du entscheiden , bei welchem Elternteil du leben willst (bin mir aber nicht ganz sicher)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wirklich entscheiden darfst Du das erst mit 18.

Aber kein Richter wird Dich zu einem solchen Vater schicken.

Sag Deiner Mutter, dass Du nicht mehr gehst.

Zu ihm prügeln darf Dich keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dielauraweber
01.07.2016, 06:36

doch der gerichtsvollzieher wird sie zwingen.

0

eigene entscheidungen darfst du mit 18 treffen. wann hast du denn das letzte mal über deine opferrolle mit deiner mutter gesprochen?

ich glaube du überdramatisierst die geschichte masslos. wann hast du denn mal mit deinem vater gesprochen über die situation?`in welcher hinsicht wirst du ausgeschlossen?`warum holt er dich nicht öfter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Namenlosekatze
01.07.2016, 14:26

Mein Vater kommt do selten weil er 6 stunden entfernt wohnt mit meiner Mutter habe ich schon geredet sie versteht mich aber sie darf es nicht unterbinden. Mit meinem Vater will ich immer sprechen aber immer wenn ich mit ihm sprechen will blockt er ab. Ausgeschlossen weil keiner mit mir redet ich nicht mit am tisch sitzen darf zB wenn alle in der Küche sitzen muss ich nach draußen alleine zu essen oder wenn es ein Familientreffen gibt alle schlecht von mir reden und ich den schlechten Platz im Raum bekomme und sie so laut mit allen über mich reden und denken sie würden es nicht hören. Ich habe auch noch zwei Cousins die total bevorzugt werden 

0

Was möchtest Du wissen?