Frage von GoingUnder, 60

ab wann ists gefährlich?

Hallo. Ich nehme momentan seit einiger Zeit Seroquel prolong 300mg und seit kurzen Fluvoxamin morgens 25mg und abends 50mg. Jetzt ist es aber so, das ich mit ein paar freunden unterwegs n bischen trinken wollte. Meine Frage ist jetzt, ist es OK wenn man bei der genannten medikation Alkohol trinkt oder ist das verboten? Was genau kann passieren? Ist es schädlich? Wie viel ist das maximum in kombination bei den Medikamenten? PS: Ich werde in ein paar wochen 17.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo GoingUnder,

Schau mal bitte hier:
Alkohol Medikamente

Antwort
von Seanna, 60

Nebenwirkungen können auftreten oder verstärkt werden/auftreten. Durch Mischkonsum kann es auch zu individuell unterschiedlichen und unerwarteten Wirkungen kommen.

Fazit: besser bleiben lassen.
Erfahrung: bei lang eingestellten Medis sind schwere Nebenwirkungen bei sehr mäßigem Alk-Konsum (individuell...) eher selten zu erwarten.

Kann aber nur ein Arzt abschließend beantworten.

Antwort
von Thaliasp, 23

Die Wirkung von Alkohol bei diesen Medikamenten ist nicht vorhersehbar, deshalb mein Rat, lass es lieber.

Antwort
von schreiberhans, 27

Es ist nicht Okay wenn du Medikamente nimmst und dann noch Alkohol trinkst.

Was passieren kann? Die kann es schlecht gehen.

Ob du nun mit 16 oder 17 Jahren Alkohol und Medi nimmst ist nicht relevant

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community