Frage von Mara2002, 158

Ab wann ist ritzen eigentlich gefährlich?

Gibt es irgendwelche Stufen beim ritzen? Und wenn ja ab welcher Stufe ist es gefährlich. Und wenn man schon ziemlich tief in der sche*** steckt wie kommt man da raus? Ich will dieses Leben nicht mehr Leben so wie es jetzt grade ist.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von watsonemma, 46

Für die psychische Gesundheit ist es sowieso immer gefährlich. Und auch so kann man auch schon bei der kleinsten Verletzung durch verunreinigte Klingen/Messer eine Blutvergiftung oder Infektionen bekommen. Also wäre es schon mal sinnvoll saubere/neue Klingen und sterile Verbände zu verwenden, damit wenigstens dieses Risiko schon einmal geringer ist.

Wenn man tiefer schneidet, hat auch eine Infektion größere Auswirkungen und dauert um einiges länger wieder abzuheilen. Und sobald man einen Muskel trifft, muss man sowieso zum Arzt, denn das kann sehr böse ausgehen und sollte man auch noch eine Sehne verletzen, kann das durchaus dazu führen, dass man danach Schwierigkeiten hat, seine Hand überhaupt noch zu bewegen.

Antwort
von megaruelps, 71

Es ist immer gefährlich. Allein schon weil es sinnlos ist! Du solltest dir jedenfalls eine Person suchen der du dich anvertrauen kannst und mit wem du über dein Problem reden kannst. Allein wird das nichts 

Kommentar von Mara2002 ,

Ich war schon wegen ein par Freunden von mir  bei einem Schulpsychologen. Aber das hat mir nix gebracht.  

Antwort
von Laxye, 60

Gefährlich ist es dann wenn es sich entzündet, du ne Blutvergiftung bekommst und dein Arm vielleicht apportiert werden muss.

Kommentar von einfachichseinn ,

apportiert? Das bedeutet so viel, wie "herbeibringen" und ergibt in dem Zusammenhang keinen Sinn. Kann es sein, dass du amputieren meinst?

Kommentar von Laxye ,

Dann halt amputiert

Antwort
von asdundab, 67

Du solltest dich immer an einen Psychologen wenden, bevor du dich ritzt, egal in welchem Statium du in dem SvV steckst.

Antwort
von einfachichseinn, 33

Die Frage ist, was du unter gefährlich verstehst.

Für die Psyche ist jedes mal, ganz egal, wie tief und oft schon bedenklich.

Für deinen Organismus und deine physische Verfassung wird es gefährlich, wenn du dich mit einem unsauberen Messer o.ä. So tiefschneidest, dass Bakterien und so weiter in deinen Blutkreislauf geraten.

Antwort
von Hausameise, 99

Wenn das Messer voller Bakterien und anderen Krankheitserregern ist ist es von Anfang an gefährlich 

Kommentar von Mara2002 ,

Woher weiß ich, dass es versäucht ist?

Kommentar von Hausameise ,

Ich habe nicht gesagt dass es versäucht ist ich habe nur gesagt was passiert WENN es das wäre 

Kommentar von Anonym989 ,

wenn du es nicht desinfizierst und davor überall rumliegen lässt ist es aufjedenfall nicht mehr sauber.... Eigentlich ist das messer schon von anfang an konterminiert weil du auf deiner haut bakterien hast ^^ aber wenn du Glück hast ist die dosis eben zu gering um ne sepsis davon zu tragen

Kommentar von Mara2002 ,

Danke. Ich hoffe das es nicht allzu dreckig war. Denn zum Arzt gehe ich nicht.

Antwort
von zahlenguide, 55
Antwort
von Almalexian, 59

Ruf mal hier an:

Telefonseelsorge Deutschland: 0800-1110111 oder 0800-1110222 oder 116123

Und danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten