Ab wann ist Mutterschutz?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ab wann darf ich in Mutterschutz gehen und was muss ich dafür machen.

Der Mutterschutz beginnt sofort bei einer Schwangerschaft. Der Mutterschaftsurlaub beginnt in Deutschland 6 Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin und endet 8 Wochen nach der Geburt.

Um Mutterschutz zu geniessen muss man schwanger sein.

Bin vom Jobcenter

Du arbeitest also beim Jobcenter? Oder meinst Du Du arbeitest nicht und hast auch die letzten Jahre nicht gearbeitet so dass Du ALG2 beziehst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hamburg071996
10.08.2016, 11:20

Ja das meine ich.

0

Schutzfrist beginnt im Regelfall sechs Wochen vor der Geburt und endet zwei Monate danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du beim Jobcenter nachfragen, das sind die Experten, die können dir das sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst schwanger werden und es 8 Monate lang aushalten, gesund bleiben geschafft.... Wenn man nicht arbeitet ist es sinnlos. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Bezieher von Leistungen aus ALG II geht man nicht in Mutterschutz, die Leistung wird einfach weitergewährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

6 Wochen vor der Geburt und 8 danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung