Frage von JuraBWL, 102

Ab wann ist man wohlhabend (Gehalt)?

Antwort
von 2354cannes, 71

Für eine arme Witwe ist man vielleicht mit einer Ersparnis von 20000E wohlhabend ,für einen reichen Mann, der  ein Nimmersatt ist, reicht noch nicht mal 200000 E.

Antwort
von Reality010, 65

Kommt drauf an wo du lebst. Wenn du an günstigen Orten wohnst, wirst du bei manchen Einkommen als wohlhabend angesehen.

Antwort
von Moringalife, 34

Wohlhabend bist du dann, wenn du zwölf Monate ohne Einkommen bei gleichem Lebensstandard überleben kannst.

Antwort
von JamiDiallo00, 67

Dann wenn du dich so fühlst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten