Frage von depriinside, 471

Ab wann ist man Süchtig nach selbstbefriedigung?

Ich befriedige mich ziemlich oft selber, manchmal mehrmals hintereinander oder mehrmals am tag. Ich würde gern wissen ob das schon in Richtung Sucht geht.. falls ja, was kann ich dagegen tun..?

Antwort
von Samusaranish, 351

Also solange es kein Problem gibt, dass du Pflichten vernachlässigst oder es unten wund wird bis blutig ist es kein Problem. Masturbation ist ja etwas natürliches und hat keine negativen Auswirkungen im prinzip. Kurz: Solange alles im Alltag klappt und du dir nicht wehtust durch das ganze ist es nicht schlimm

Kommentar von depriinside ,

Danke dir😊

Antwort
von Matzko, 217

Es gibt keinen Grund, dass du dir Sorgen machen musst, auch wenn du dich täglich mehrmals selbst befriedigst, denn deshalb ist es noch lange keine Sucht. Jeder Mensch ist anders und hat auch recht unterschiedliche sexuelle Bedürfnisse, einer mehr, ein anderer weniger. Das ist vollkommen normal. Solange du Freude an der Selbstbefriedigung hast, es dir Spaß macht und du es gerne machst, ist es keine Sucht, egal wie oft du das machst. Eine Sucht ist es erst dann, wenn du es eigentlich nicht willst, es aber zwanghaft machen musst, obwohl es dir keinen Spaß macht und du darunter leidest. Mach dir also keine Gedanken und genieße es so oft du dafür Zeit und Lust hast. Selbstbefriedigung ist nicht schädlich oder ungesund, sondern ganz im Gegenteil, wie wissenschaftlich erwiesen ist. Sie entspannt, baut Stress ab, setzt Glückshormone frei und trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

Kommentar von depriinside ,

Dankeeeee🙈 bin froh das zu lesen:)

Kommentar von Matzko ,

Wenn du danke schreibst, dann kannst du auch ein Danke geben oder wenigstens ein Daumen hoch. Aber es freut mich, dass ich dir helfen konnte.

Antwort
von AntiBan, 49

Warum willst du was dagegen tun? So viel zeit kann man gar nicht da rein investieren dass man seine pflichten vernachlaessigt

Kommentar von depriinside ,

ich meine, wenn das schon in sucht rüber geht sich mehrmals am tag zu befriedigen, ob man dann etwas dagegen tun kann:)

Kommentar von AntiBan ,

sicherlich da gaebe es zwei moeglichkeiten:

-1: entweder du gehst zu einem suchtberater 

-2: oder du laesst dir dein teil abschnippeln


ich wuerde (wenn ueberhaupt) option nummer 1 bevorzugen

Kommentar von depriinside ,

als ob ich das wegschnippel 😨hahah

nee zu nem suchtberater würde ich nicht gehn, solang ich nichts  verbachlässige ist ja noch alles okay^^

Antwort
von FragaAntworta, 310

Es gibt schlimmere Süchte, allerdings wenn sie Dich belastet solltest Du mal mit einem Arzt darüber sprechen und Dich vielleicht an einen Therapeuten wenden.

Kommentar von depriinside ,

also geht das schon in sucht rüber oder?

Kommentar von FragaAntworta ,

Sucht ist es dann, wenn Du es nicht lassen kannst und/oder Du das immer öfter machen musst/brauchst.

Kommentar von depriinside ,

manchmal hab ich ziemlich den drang danach es zu machen, und dann muss ich es machen.. sonst bin ich ziemlich unruhig:/

Kommentar von FragaAntworta ,

Es wurden Dir Möglichkeiten aufgezeigt, wenn Du danach handelst kann es dir helfen, mach was draus. Viel Erfolg dabei.

Kommentar von depriinside ,

dankeee:)

Antwort
von Firestorm13, 224

Das kann man so nicht sagen denkst du denn oft an Sex?

Kommentar von depriinside ,

geht schon

Kommentar von Firestorm13 ,

dann eher nicht

Antwort
von FragenfragerPhs, 250

Wie alt bist du denn? - In jungen Jahren, bzw. der Pubertät ab 15 ist das ganz normal 3-4 am Tag an sich rum zu fiepeln ;)

Kommentar von depriinside ,

bin 17..

Kommentar von FragenfragerPhs ,

Ja, das alles noch im Rahmen, vergeht wenn du mal ne Freundin hast an der du rumfiepeln kannst, ich würd mir da kein Kopf drum machen und vorallem nicht so viel drüber nachdenken gibt schlimmeres ;)
Dennoch nicht übertreiben da sonst eventuelle Hautreizungen :P

Kommentar von depriinside ,

ehm.. ich bin n mädchen haha.. und hab auch nen freund aber er ist halt auch nicht immer da wenn du weißt was ich mein😅

Kommentar von FragenfragerPhs ,

Alles klar, das heißt trotzdem nicht, das du gleich nymphomatische Züge hast ;) wie gesagt du bist jung, und in der Pubertät, mach dir mal keinen Kopf das vergeht irgendwann ;)

Kommentar von depriinside ,

hoffmas mal😂

Kommentar von FragenfragerPhs ,

bin ich mir ganz sicher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten