Frage von Hayvanimal, 42

Ab wann ist man offiziell Angstpatient?

Eine von vielen Nächten in denen ich mich quäle, denn es steht ein Zahnarztbesuch bevor, der schon lange fällig ist. Für jeden gesunden Menschenverstand klingt das bescheuert, aber ich harre lieber mit Zahnschmerzen aus, als einfach mal zum Doc zu gehen. Schon etwas peinlich, aber sobald ich daran denke wird mir ganz unwohl, ich will alles hinwerfen, werde hibbelig und fange an kalt zu schwitzen. Allgemein ist dieses Thema für mich normalerweise "tabu". Aber auch ich möchte ein schönes Lächeln haben, das aber von Zeit zu Zeit nicht mehr möglich sein wird, wenn ich keine Hilfe in Anspruch nehmen kann. Gibt es hier Erfahrungsberichte über Zahnärzte die auf Angstpatienten spezialisiert sind? Ab wann ist man wirklich ein Angstpatient und gibt es vielleicht Möglichkeiten gewisse Zahnbehandlungen in Vollnarkose durchzuführen, da ich das psychisch nicht überleben würde? Danke für hilfreiche Antworten.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Hayvanimal,

Schau mal bitte hier:
Arzt Angstpatient

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Juliie1996, 11

Hey :)

Glaub mir es gibt so viele angstpatienten! Das kannst du dir nicht vorstellen!! Sprich es am besten direkt an, an der Anmeldung oder direkt beim 'chef'!

Klar kann man eine Vollnarkose machen, aber das muss man leider selber zahlen. Ich würde dir auf jeden Fall eine Sedierung empfehlen die kostet weniger als eine Vollnarkose,aber du schläfst bombenfest!!

Viel Erfolg :) du schaffst das schon

Antwort
von MatthiasWW, 18

Gute, kompetente Zahnärzte kennen sich mit Angstpatienten aus und gehen auf selbige ein. Kommt dir ein Arzt mit "stell dich nicht so an" würde ich aufstehen und gehen. Vermeiden kannst du so etwas, indem du vorher verschiedene Arztpraxen anrufst und denen das schilderst. Die Praxis, deren Antwort dir am besten gefällt,  zu der gehst du dann. ;-) Viel Erfolg. 

Antwort
von Ratgeber1903, 2

Schau mal hier https://www.zahnarztangstratgeber.de/ ob Du Dich wiedererkennst. Glaub mir, es geht ganz, ganz vielen wie Dir! Mich eingeschlossen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten