Ab wann ist man eigentlich ein Model? Wenn man mit dem Geld von (Model+photoshooting usw) leben kann oder wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt Leute, die sich selbst einfach "Model" nennen weil sie mal von einem Nachbarn fotografiert wurden. Aber ist man dann tatsächlich Model? Ich würde sagen: nein. Wenn man sich auf die Wiese stellt, mit den Armen fuchtelt und schreit "ich bin ein Vogel" ist man deswegen ja auch kein Vogel…

"Davon Leben" zu können ist auch schwierig, denn die aller meisten Models können eben nicht alleine davon leben sondern müssen sich mit einem zweiten Job das restliche Geld verdienen um über die Runden zu kommen. Nur die wenigsten Models können tatsächlich allein vom Modeln leben und nur ein ganz ganz ganz kleiner Teil verdient damit tatsächlich richtig gut. 

Ich würde mal sagen, Model ist man tatsächlich dann, wenn man als Model von einer etablierten, renommierten Agentur vertreten wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Model, weil ich ab und zu für kleine Jobs gebucht werde. Ich muss nicht leben davon bin 18 und wohn noch bei Eltern. Auch später kann ich nicht davon leben also als Beruf und sonst nichts machen weil ich dafür zu klein bin. Aber mit dem was ich mache finanzier ich meine Ferien und muss in den Ferien nicht arbeiten. Bin Schülerin und 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung