Ab wann ist man angetrunken?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Jeder hat da 'ne vollkommen unterschiedliche Toleranzgrenze, meistens ist man am Anfang schneller angetrunken (ist neu und ungewohnt), gibt aber auch welche, die schon beim 1. Mal trinken sehr viel vertragen. 

Wo die eigene Grenze liegt, kann man ja leicht testen.... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleinerKeks135
23.09.2016, 04:37

Vielen Dank für die hilfr. Antwort, wurde denn schon ordentlich getrunken? XD

0

Frauen und Jugendliche sind schneller betrunken. Der "geübte" braucht sicher mehr als zb ich :D ich wäre ein günstiger freund, wenn ich eingeladen würde, ich kipp bei 3 mon cherie schon weg xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei jedem anders.
Ich brauche drei bis vier Flaschen Bier (normales 5%alk.), um überhaupt etwas zu spüren und bei einem Kumpel reichen sogar ein bis zwei schon. Außerdem steigt die Toleranzgrenze, falls man öfters trinkt. Jugendliche werden für gewöhnlich auch schneller betrunken, genauso wie Frauen allgemein (zumindest in den meisten Fällen, was biologische Gründe hat). Man muss es selber ausprobieren, um herauszufinden, wann man angetrunken wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist von Person zu Person unterschiedlich . Da gibt es nicht einen bestimmten wert jeder verkraftet unterschiedliche Mengen an Alkohol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man mehr als zwei bis drei glas getrunken haben, aber es kommt bei jedem mensch anderes. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich nie Bier trinke, wäre ich wahrscheinlich nach eine Flasche Bier schon stockbetrunken! Das ist also von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Es hängt von verschiedenen Faktoren ab, z.B. spielt dein Gewicht eine Rolle und ob du zuvor eine kräftige Mahlzeit zu dir genommen hast. Nach nur einem Bier solltest du auf jeden Fall die Finger vom Steuer deines Autos lassen ... und auch vom Lenker deines Fahrrades.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ab ca 0,2 Promille (Reaktionen verlangsamen sich,evtl. Spachunsicherheiten...) wann diese 0,2 Promille erreicht sind ist von Person zu Person unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim einen reichen schon zwei schlucke Bier, der andere braucht 3 Flaschen um angetrunken zu sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an WO du drinkst 

In Köln gibt's ja nur Bier im Schnapsglas (Kölsch)  davon darfst du natürlich mehr trinken 

In Bayern trinkt man in Maßen 

Ein Maß ist schon genug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, wie viele schon geschrieben haben, ist es bei jedem anders. Kommt auf das Gewicht der Person, Gewöhnung an Alkohol und darauf an, was man vorher gegessen hat. 

Einfach langsam trinken. Dann merkt man sein Limit. Ich denke 2 Bier im Schnitt sollten bei einer normal gewichtigen Person reichen um angeschickert zu sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei jedem anders. Kommt auch auf den Körperbau an und wie viel man verträgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung