Frage von brooklynny, 36

Ab wann ist jemand unterernährt?

Hallo, mich würde interessieren ab wann jemand als unterernährt machen kann und was die besten Methoden sind gegen Unterernährung anzukämpfen?

Antwort
von tanja772, 17

Hey,

Die Diagnose einer Unterernährung wird mit Gespräch und körperlicher Untersuchung gestellt.

n den Entwicklungsländern ist die Unterernährung wegen der weiten Verbreitung der Armut ein sehr häufiges Problem. Etwa 800 Millionen Menschen sind in den Entwicklungsländern unterernährt. Etwa 150 Millionen Kinder leiden weltweit an der leichten Form der Protein-Energie-Mangelernährung und etwa 40 Millionen Kinder an der schweren Form dieser Mangelerkrankung. Der grösste Teil dieser Kinder ist jünger als fünf Jahre und lebt in einem Entwicklungsland.
Aber auch in Industrieländern ist die Unterernährung verbreitet, insbesondere in Alters- und Pflegeheimen, in Spitälern, bei Menschen, die an einer Suchtwie einer Alkoholsucht leiden, bei Obdachlosen und bei Menschen unter grossemTermin- und Zeitdruck, die nicht auf eine ausreichende und ausgewogene Ernährung achten. Lange wurden die Unterernährung aber nur als Problem in Entwicklungsländern betrachtet, was nicht den Tatsachen entspricht.

Die Behandlung der Unterernährung hängt von ihrer Ursache ab, wobei der Körper wieder eine ausreichende Menge aller Nahrungsbestandteile erhalten soll. Dazu sind teilweise eine Trinknahrung (wie z.B. http://www.fortimel.at/ ) und/oder eine künstliche Ernährung notwendig.

Liebe Grüße

Antwort
von LooksLikeLou, 25

Der BMI Rechner kann dir eine grobe Vorstellung davon geben.

Bei weiteren Fragen solltest du lieber deinen Hausarzt fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten